Maite Kelly: Ex-Mann zeigt erstmals Foto von Tochter Solène

Privater Augenblick

Maite Kellys, 41, Ex-Mann Florent Raimond, 42, zeigt zum ersten Mal die gemeinsame Tochter Solène …

Maite Kellys Tochter Solène

Premiere im Hause Kelly: Maite Kelly und Florent Raimond schützen ihre drei Töchter vor der Öffentlichkeit, wo es nur geht. Fotos von Agnes (geboren 2006), Josephine (2008) und Solène (2014) haben die beiden Elternteile, die von 2005 bis 2018 verheiratet waren, so gut wie nie gepostet. Doch das ändert sich jetzt.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Vaterliebe für Tochter

Florent Raimond, der mittlerweile mit der Düsseldorfer Designerin Kaone Mabina das erste gemeinsame Kind erwartet, verbrachte Zeit mit seiner jüngsten Tochter Solène. Wie auch Maite Kelly wahrt er die Privatsphäre seiner Kinder und postet lediglich eine Aufnahme ihrer Hände, die gerade Buchstaben für französische Vokabeln zurechtlegen. Für ihn sei es eine „eine erstaunliche Erfahrung, Zeit mit Solène zu verbringen und an ihren Fortschritten bei der Entdeckung des Lebens teilzunehmen“, wie Florent Raimond zu dem Foto auf Instagram schreibt. Ihr Wissensdurst und ihre Fragen zu allem wecken bei ihm „so viele gute Erinnerungen“.

Und weiter:

Wie viel sie mir beibringt, indem sie lernt. Und ich habe auch verstanden, dass ich nicht viel lehren kann. Man unterrichtet sich nur selbst. Ich kann als Elternteil  nur am Wunder des Wachstums, am Wunder der Liebe, am Wunder des Lebens teilnehmen.

 

Ich hoffe und bete, dass die Reinheit dieser Intelligenz nicht durch Ideologien verschmutzt wird, die die Gesellschaft auferlegen möchte, sondern das Selbstbewusstsein ermöglicht und schützt, ohne irgendwelche Erwartungen zu projizieren. Lasst das Kind einfach sein und frei sein von jeglichem Einfluss.

So viel rührende Vaterliebe gab es von Florent Raimond für Töchterchen Solène. Davon würden wir gerne mehr sehen.

 

 

Maite Kelly bei DSDS

Mutter Maite Kelly stand am vergangenen Wochenende im DSDS-Finale auf der Bühne und kürte Jan-Marten Block zum Sieger. Mit ihrem neuen Album "Hello!" gelang der Sängerin erstmals der Sprung auf Platz eins in den Charts.

Über das Familienleben der Sängerin dringt wenig nach außen. Schon die Trennung von ihrem Mann Florent Raimond 2017 kam für viele überraschend. Ein Jahr später folgte die offizielle Scheidung, allerdings wurde erst später bekannt, dass die Ehe komplett annulliert wurde, da Maite Kelly als praktizierende Katholikin so weiterhin die Sakramente erhalten kann.

 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.