Ramon Roselly: Was sagt Freundin Lorena zu diesem Video?

Neue Musik vom DSDS-Gewinner

Ex-DSDS-Gewinner Ramon Roselly, 27, flirtet fremd: Im neuen Video zur Single "Absolut die 1" umschwirrt der Schlager-Star zwei Hippie-Mädchen …

Ramon Roselly flirtet wieder

Ramon Roselly trifft mit seiner neuen Single "Absolut die 1", die offiziell am 21. Juni erschienen ist, voll ins Schwarze. Der Song stammt, wie sein damaliger Durchbruch-Hit bei DSDS "Hundert Jahre sind noch zu kurz", von der Schlager-Ikone Randolph Rose. Auch "Absolut die 1" hat diesen unverschämt gutgelaunten Schlager-Charme vergangenener Tage, der zu Ramons Markenzeichen geworden ist.

Im Video zur neuen Single ist Ramon Roselly in heftigster Flirtlaune zu sehen. Gleich zwei Hippie-Frauen haben es dem Schlagersänger angetan, der mit Blumen und Ballons Eindruck zu schaffen versucht. Und was sagt Ramons langjährige Freundin Lorena Hein dazu? Die muss sich wohl damit abfinden, dass Ramon Roselly mittlerweile bei vielen Frauen die absolute Nummer 1 geworden ist. Solange sie weiterhin seine Favoritin ist, wird ihr das nicht schwer fallen.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Neues Album im Juni

Am 25. Juni erscheint mit "Lieblingsmomente" bereits das zweite Album von Ramon Roselly mit ausgewählten Lieblingsliedern, die der Sänger mit den schönsten Augenblicken seines Lebens verbindet. Angefangen bei deutschen Schlager-Klassikern aus den 1960er Jahren, über deutsche Versionen von englischsprachigen Titeln bis hin zu Neuaufnahmen moderner Popsongs. So lässt Ramon Roselly weltbekannte Lieder von Mireille Mathieu, Julio Iglesias, Howard Carpendale, Barry White, Cher oder Ronan Keating in einem neuen Soundgewand erklingen. "Absolut die 1" von Randolph Rose ist nach "Komm und bedien dich bei mir" von Peter Alexander die zweite Single aus dem neuen Album.

Ist Ramon Roselly für dich die Nummer 1?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.