Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

"Aufgeblasen", "prollig": Romina Beck schießt gegen den Bachelor

Im OK!-Talk verrät die Kuppelshow-Kandidatin, was ihr an Leonard Freier so gar nicht gefällt

Romina Beck buhlt aktuell zwar noch um die Gunst des Bachelors, Gefallen scheint sie an ihm allerdings (nicht mehr) zu finden.  Traummann? Für Romina Beck ist Leonard Freier offensichtlich nicht der Richtige.  Der Bachelor sucht jeden Mittwoch auf RTL nach der großen Liebe. 

Blaue Augen, smartes Lächeln und ein top trainierter Body: Bachelor Leonard Freier, 30, scheint alles mitzubringen, was Frauenherzen höher schlagen lässt. Eine Kandidatin allerdings findet doch einige Argumente, die gegen den TV-Womanizer sprechen. Romina Beck, 21, aktuell noch Rosenanwärterin in der Kuppelshow, redet Klartext über den vermeintlichen Traummann. 

"Bisschen prollig und einfach zu viel des Guten"

Sie kam, stieg aus der Limousine - und bezauberte den Bachelor. Romina Beck war die erste Kandidatin, die in Folge 1 auf den Berliner Beau Leonard Freier treffen durfte. Doch das Gespräch viel kurz aus zwischen der Kosmetikerin aus Ketsch und dem Unternehmensberater und so ergriff Leo wenig später die Chance, sich mit der Blondine noch einmal in Ruhe zu unterhalten. "Schüchtern" habe Romina auf ihn gewirkt, erzählt er später in die RTL-Kamera. Es gebe definitiv noch Gesprächsbedarf. 
 
Ob Rominas Zurückhaltung alleine ihrer Schüchternheit geschuldet war? Oder die hübsche 21-Jährige zu diesem Zeitpunkt schon wusste, dass der TV-Junggeselle eigentlich nicht wirklich ihr Typ ist? Im OK!-Interview spricht die Blondine jetzt - Wochen nach Beendigung Der Bachelor-Staffel - Klartext. 
Der Körper von Leonard, der ist bestimmt gut anzusehen - aber für mich sieht das immer so aufgeblasen aus. Bisschen prollig und einfach zu viel des Guten,
 

stellt sie klar.

Romina Beck: "Das Lispeln kann man abtrainieren"

Nicht nur das: Auch der leichte Sprachfehler des Bachelors wirkte auf Romina Beck alles andere als anziehend.
Das Lispeln kann man abtrainieren, vielleicht hätte er mehr Wert darauf legen sollen als auf seine aufgepumpten Muskeln. 
Oha! Deutliche Worte, die vor allem einer gar nicht gerne hören dürfte: Leonard. Noch ist die sympathische Make-up Artistin im Rennen um eine Rose des Bachelors - aber wie lange noch? Nach Happy End hört sich das nun nicht gerade an.