„Die Bachelorette“: Alkohol-Drama hinter den Kulissen

Müssen sich die Männer Nadine Klein schöntrinken?

Prost, Santé, Skål & Cheers: Bei der „Bachelorette“ wird gebechert, was das Zeug hält. Ob der Drink Nadine geholfen hat, die Stimmung beim Einzel-Date mit Filip zu lockern? Sogar am Strand in der gleißenden Sonne werden die Bachelorette und ihre Kerle zum Trinken animiert. „Das macht einen redseliger, offener und spaßiger. Man sieht ja gefühlt nichts anderes mehr, als dass der Alkohol fließt. Traurig!“, so Ex-„Bachelor“-Kandidatin Janika. Dosenwerfen statt Date – penibel stapelten die Jungs die Pfandbüchsen aufeinander. Dass sie die noch getroffen haben, grenzt bei dem Pegel aber an ein Wunder. „Bier auf Wein, das lass sein“: Sören und Brian achten auf die richtige Reihenfolge. „Ich bin hierhergekommen, um die ,Bachelorette‘ kennenzulernen, in dem Fall dich, die Nadine. Du hast mich so krass überzeugt!“ Ist das sinnentleerte Gesabbel dem Alk zuzuschreiben? Das Date von Alex und Nadine kam nur langsam in Fahrt. Es brauchte das ein oder andere Glas Schampus, um in romantische Stimmung zu kommen.

Bier, Wein, Champagner und Martini: DieBachelorette- Boys haben offenbar in die „Alk-inclusive-Villa“ eingecheckt und kippen einen Drink nach dem anderen.

Janika Jäcke: „Um alles muss man betteln, aber um Alkohol mit Sicherheit nicht“

Voll gewesen, toll gewesen! Bei der „Bachelorette“ wird in diesem Jahr so viel gebechert wie noch nie zuvor. Denn die Gläser scheinen sich immer wieder wie von Zauberhand aufzufüllen. In der letzten Folge sah man Nadine Klein, 32, und ihre Liebesanwärter häufiger beim Anstoßen als beim Flirten. Ob beim Einzel- und Gruppen-Date oder in der Boys-Villa – Alkohol steht bei den Dreharbeiten offenbar rund um die Uhr zur Verfügung.

Das bestätigt Ex-„Bachelor“- Kandidatin Janika Jäcke, 29:

Um alles muss man betteln, aber um Alkohol mit Sicherheit nicht. Der ist immer da,

verrät sie im Gespräch mit OK!.

 

 

Kein Bier vor vier“ gilt auf Korfu nicht. „Auf meiner Uhr ist immer vier“, machte Brian Dwyer, 27, kürzlich im TV klar und öffnete genüsslich ein Dosenbier. Aber bei einem bleibt es natürlich nicht. Was sollen die Herren auch sonst machen, wenn es gilt, die Zeit totzuschlagen? Während sich Nadine Mut für ihren ersten Kuss mit Alexander Hindersmann, 29, antrinkt, grölen die verschmähten Daheimgebliebenen: „Bier, Bier, wir wollen Bier“, und schütten sich einen nach dem anderen hinter die Binde. Kein Alkohol ist eben auch keine Lösung – zumindest in der diesjährigen „Bachelorette“-Staffel.

 

 

„Als Zuschauer will man Unterhaltung geboten bekommen, mit Alkohol funktioniert das perfekt“

Dahinter steckt angeblich System. Die Produktion fordere Besäufnisse laut Insidern regelrecht heraus, denn mit steigendem Alkoholpegel steigt schließlich auch der Entertainment-Faktor!

Wenn zu viel gebechert wird, kommt es halt auch zu Diskrepanzen. Als Zuschauer will man Unterhaltung geboten bekommen, mit Alkohol funktioniert das perfekt,

erklärt Janika. Viele der Kuppelshow-Teilnehmer würden in dieser Situation ihre Grenzen überschreiten und sich zu Sachen hinreißen lassen, die sie andernfalls vor der Kamera so nie gesagt oder getan hätten. Auch Brian wurden die hochprozentigen Drinks zum Verhängnis. Beim Gruppen-Date in Folge zwei becherte der Lackierer aus Sauerlach so viel, dass er massive Probleme hatte, sich die einfache Sirtaki-Schrittfolge einzuprägen. „Na ja, so neun, zehn Kurze waren’s bestimmt“, gab er kurz danach zu. Hicks!

 

 

Dass man nach dem Show-Exit möglicherweise zu einem Treffen der Anonymen Alkoholiker muss, kommt im Netz überhaupt nicht gut an. „Müssen die sich Nadine schöntrinken oder was?“ und „Alter, wer da ein Wasser will, hat direkt verloren“, wird in Fan-Foren gelästert. Zumindest Brian scheint der zügellose Alkoholkonsum im Nachhinein tatsächlich unangenehm zu sein. Auf Instagram stellt er klar: „Ich bin kein Alkoholiker, auch wenn man mich ab und an mal am Glas sieht.“ Entwarnung also. Darauf muss jetzt erst mal angestoßen werden. Prost!

Text: Julia Dreblow

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Artikel enthält Affiliate-Links