"Let's Dance"-Geständnis von Victoria Swarovski: Das wusste niemand!

Das passiert hinter den Kulissen der Tanz-Show

Seit zwei Staffeln moderiert Victoria Swarovski, 25, "Let's Dance". Nun plauderte die Blondine aus dem Nähkästchen und verriet, was wirklich hinter den Kulissen passiert ...

"Die komplette Live-Show proben wir"

Woche für Woche steht Victoria Swarovski auf dem beliebten Tanzparkett neben Moderator Daniel Hartwich und führt die Zuschauer durch die beliebte RTL-Tanz-Show. Was für die Fans immer so einfach aussieht, ist für die Moderatoren harte Arbeit. Doch die gebürtige Österreicherin und ihr Kollege Daniel lassen sich davon nichts anmerken - kein Wunder. Denn alles, was die zwei in der Live-Show sagen, sagen sie nicht zum ersten Mal ...

Was viele nicht wissen: Die komplette Live-Show proben wir im Detail am Nachmittag vor der eigentlichen Show. Damit sind wir etwa um 18:00 Uhr durch,

verriet die 25-Jährige im Interview mit "Gala". Das bedeutet, nur selten passieren Dinge "zufällig", jede Aussage wurde zuvor geübt.

 

Victoria verrät ihre Styling-Tricks 

Danach geht’s wieder für rund eine Stunde in die Maske. Danach ziehe ich mein finales Kleid an, werde verkabelt, moderiere den Live-Teaser – und dann geht es los mit der Show.

Eine echte Überraschung!

Die Kleider, die Vicky in den Sendungen trage, seien "größtenteils Leihgaben der Designer", die nicht geändert werden dürften. Ihre Stylistin müsse dann immer in die "Trickkiste greifen" - auch das bekommen die Zuschauer nicht mit.

Damit während der Sendung alles sitzt und dort bleibt, wo es sein soll - ich sage nur Klebeband, Nadel und Faden, manchmal auch Draht, wie bei einem Gürtel, der zwei Minuten, bevor es ins Studio ging, beim Ausatmen gerissen ist,

erzählte sie. Ups!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Let's Dance": Steht der Sieger schon fest?

"Let's Dance": Krach hinter den Kulissen