1 Tag, 2 Looks: So stylst du das Make-up von Nikki Reed nach

Die Schauspielerin geht stets mit dem Trend

Ob ein schöner Nude Look mit geschwungenem, schwarzem Eyeliner am Tag oder trendige Bold Lips bei Nacht: Schauspielerin Nikki Reed, 28, überlässt in Sachen Styling nichts dem Zufall. Wie du die Trend-Looks der "Twilight"-Beauty nachstylst, zeigen wir dir hier.

 

Lunch: So geht's

1. Mit einem Schwämmchen-Applikator eine deckende Foundation in die Haut einarbeiten.

2. Einen schwarzen, geschwungenen Lidstrich dicht am Wimpernkranz auftragen und die Wimpern mit einer schwarzen Mascara in Zickzackbewegungen kräftig tuschen.

3. Ein Lipgloss in einem rosenholzfarbenen Ton verleiht einen schönen, nudefarbenen Schimmer.

Tipp: Den Look ergänzt ein bronzefarbenes Blush.

Red Carpet: So geht's

1. Für ein ebenmäßiges Hautbild das Gesicht mit einer Foundation grundieren und Rötungen mit einem Concealer ausbessern.

2. Für einen intensiven Blick einen Bogen Fake Lashes am oberen Wimpernkranz aufbringen.

3. Für Signature Lips mit einem Lippenpinsel den Mund in einem Aubergine-Ton umranden.

Tipp: Ein bronzefarbener Highlighter auf den Wangenknochen sorgt für einen glanzvollen Auftritt.

 

Artikel enthält Affiliate-Links