Anti-Aging: Kaktusfeigenkernöl ist DER neue Faltenkiller

Das Beauty-Geheimnis aus Nordafrika

Bereits ab Mitte 20 lohnt es sich, mit der Anti-Aging-Pflege zu starten. Falls du nicht direkt mit den typischen Faltenkillern wie Hyaluron, Retinol und Co. loslegen möchtest, haben wir einen genialen Tipp: Mit Kaktusfeigenkernöl kannst du der Hautalterung ebenfalls entgegenwirken!

Was ist Kaktusfeigenkernöl? 

Kaktusfeigenkernöl zählt in nordafrikanischen Ländern wie Marokko zu den absoluten Beauty-Geheimnissen. Das Öl wird aus der Kaktusfeige gewonnen, die zu den Kakteen zählt. Während die Früchte und Blätter der Pflanze zumeist als Speise oder Saft zubereitet werden, gewinnt man aus den getrockneten Kernen ein sehr ergiebiges Öl. 

Das Öl der Kaktusfeigenkerne ist reich an Antioxidantien, die unsere Haut unter anderem vor Umwelteinflüssen wie UV-Strahlen schützen können. Zudem enthält das Wundermittel Vitamin E, das ein wirksames Antioxidans mit Anti-Aging-Wirkung ist. Unter anderem schützt es die Haut vor freien Radikalen und unterstützt die Regeneration der Haut. 

Die enthaltene Linolsäure spendet hingegen Feuchtigkeit und kann feine Linien und Falten glätten. Obendrein besitzt sie auch antioxidative Eigenschaften. 

 

 

 

Mehr zum Thema Anti-Aging:

Anti-Aging: So effektiv ist Kaktusfeigenkernöl 

Aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe gilt Kaktusfeigenkernöl als Anti-Aging-Wunder. So können die Hautzellen vor freien Radikalen geschützt werden – und der Hautalterungsprozess werde so ebenfalls aufgehalten. Bestehende Falten lassen sich ebenfalls mit dem Beauty-Öl mindern. Gleiches gilt für Augenringe und UV-Schäden auf der Haut, die dank der enthaltenen, ungesättigten Fettsäuren reduziert werden. 

Gleichzeitig spendet das Kaktusfeigenkernöl jede Menge Feuchtigkeit und wirkt zusätzlich entzündungshemmend. Die enthaltene Linsolsäure regt wiederum die Kollagenproduktion an, sodass die Hauterneuerung gefördert wird und Falten vorgebeugt werden. 

Die Anwendung des Anti-Aging-Öls ist super-simple und lässt sich ganz einfach in die tägliche Beauty-Routine integrieren. Massiere einfach täglich ein paar Tropfen des Kaktusfeigenkernöls in die gereinigte Haut ein.

Das sind die 3 besten Öle aus Kaktusfeigen 

1. "Kaktusfeigenkernöl" von Fatima's Garden

Das Kaktusfeigenkernöl von Fatima's Garden ist zu 100 Prozent rein, natürlich und kaltgepresst. Laut Hersteller ist das Öl besonders effektiv gegen Augenringe und Schwellungen. Daher wird das Glasfläschchen auch mit einem Roller aus Edelstahl geliefert, der das Auftragen unter der Augenpartie erleichtert. Dank der Kombination aus Vitamin E und Vitamin K werden dunkle Schatten aufgehellt. 

Gleichzeitig kann das Öl Hyperpigmentierung beseitigen und Poren straffen. Dadurch wird dein Hautbild glatter und verfeinert. Weitere Anti-Aging-Effekte: Die Elastizität der Haut wird gefördert, Falten werden gestrafft und die Haut wird vor freien Radikalen geschützt. So können wir der Hautalterung entgegenwirken. 

Hier kannst du das Kaktusfeigenkernöl für ca. 25 Euro shoppen  

2. "Kaktusfeigenkernöl" von The Body Source

Ein weiteres beliebtes Kaktusfeigenkernöl ist das von The Body Source. Es ist zu 100 Prozent rein und biologisch und wird in Marokko kaltgepresst und in dunklen Glasflaschen mit Pipette abgefüllt. Das Öl enthält laut Hersteller größere Mengen an Vitamin E und Linolsäure als Arganöl, ist aber dennoch ein sehr leichtes Öl. Daher zieht es auch sehr schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen fettigen Film.

Vitamin E ist wie bereits erwähnt ein wirksames Antioxidans mit Anti-Aging-Wirkung, unterstützt die Regeneration der Haut und schützt sie vor freien Radikalen. Linolsäure versorgt die Haut wiederum mit Feuchtigkeit, glättet feine Linien und Falten, während es seine wirksamen antioxidativen Eigenschaften beibehält.

Hier kannst du das Kaktusfeigenkernöl für ca. 35 Euro shoppen 

3. "Bio Kaktusfeigenkernöl" von Samarkand

Da bekanntlich alle guten Dinge drei sind, möchten wir dir noch das Bio-Kaktusfeigenöl von Samarkand vorstellen. Das zu 100 Prozent reine Bio-Öl enthält ebenfalls einen hohen Gehalt an Vitaminen und Pflanzensterinen und bietet daher einen optimalen Schutz vor freien Radikalen.

Zudem ist es reich an wichtigen Fettsäuren wie Omega 3 und 6, die dabei helfen, die Haut zu verjüngen. Gleichzeitig hat der Beauty-Booster einen leichten Lifting-Effekt, so der Hersteller. Dadurch bleibe die Haut straff, zart, elastisch und erhält ihren natürlich Glow. Dieser Effekt wird noch durch den Feuchtigkeitsbooster-Effekt verstärkt. Die Hautalterung samt Faltenbildung könne so aufgehalten werden.

Hier kannst du das Kaktusfeigenkernöl für ca. 20 Euro shoppen