Make-up: Die richtige Foundation für jeden Hauttyp

Der ultimative Guide zum perfekten Teint-Optimierer

Mit einem Make-up ist es wie mit Unterwäsche – es muss passen! Deshalb kommt hier der ultimative Guide zum perfekten Teint-Optimierer für jedes Hautproblemchen …

1. Foundation für empfindliche Haut

Sensibelchen reagieren oft mit Reizungen und Rötungen – gerade bei Make-up! Entscheidend ist also ein Produkt, das gut deckt, dabei aber superschonend und leicht aufzutragen ist. Top ist etwa eine Stiftform mit cremiger Konsistenz, die wir vorsichtig mit einem soften Blender eintupfen.


1. bareMinerals "Foundation Complexion Rescue Hydrating Foundation Stick SPF 25", hier für ca. 32 Euro shoppen
2. Bobbi Brown "Skin Foundation Stick Foundation", hier für ca. 40 Euro shoppen
3. Mabyelline New York "Superstay Multi Functional Make-Up Stick", hier für ca. 9 Euro shoppen

 

 

2. Fettige Haut: Make-up ohne Öle

Der sehnlichste Wunsch von Ladys mit glänzenden Stellen auf T-Zone und am Kinn? Ein matter Teint! Die Foundation unseres Vertrauens sollte daher komplett ohne Öle auskommen. Damit der Effekt verstärkt wird, greifen wir vorher zu einem mattierenden Primer.


1. Revlon "ColorStay Makeup for Combi/Oily Skin", hier für ca. 12 Euro shoppen
2. Lancôme "Teint Idole Ultra Wear Foundation", hier für ca. 45 Euro shoppen
3. Maybelline New York "Fit me! Matt + Poreless Make-Up", hier für ca. 6 Euro shoppen

3. Unreine Haut braucht Leichtigkeit

Keine Konservierungsstoffe, keine Öle, keine porenverstopfenden Texturen! Darauf sollte jede achten, die mit Pickelchen zu kämpfen hat. Das Make-up muss daher vor allem leicht sein. Ein Muss: immer gründlich abschminken – denn unreine Haut will atmen!


1. Bourjois
"Perfect 123 CC 32 Cream", hier für ca. 8 Euro shoppen
2. Max Factor "Facefinity All Day Flawless 3 in 1 Foundation", hier für ca. 10 Euro shoppen
3. Vichy "Dermablend", hier für ca. 22 Euro shoppen

4. Feuchtigkeitsbooster für trockene Haut

Achtung: Gerade auf trockenen Partien setzt sich Foundation über den Tag gern ab. Nicht schön. Daher besser darauf achten, dass das Make-up unserer Wahl viele pflegende Inhaltsstoffe wie nährende Öle oder auch Hyaluronsäure enthält. Tipp: für noch mehr Pflege das Produkt vorm auftragen mit einer Feuchtigkeitscreme mischen. 


1. bareMinerals
"Bareskin Pure Brightening Serum Foundation", hier für ca. 20 Euro shoppen
2. Bourjois "Healthy Mix Serum", hier für ca. 5 Euro shoppen
3. Bobbi Brown "Intensive Skin Serum Foundation", hier für ca. 60 Euro shoppen

5. Anti-Aging-Foundation

Kleine Fältchen brauchen vor allem eins – Feuchtigkeit! Da reicht es nicht, nur eine pflegende Creme unters Make-up zu packen. Wir sollten hier auch bei der Foundation selbst auf durchfeuchtende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure achten. Zudem sind leichte Konsistenzen ideal, da sie sich nicht in den feinen Linien absetzen.


1. Lavera "Hyaluron Liquid Foundation", hier für ca. 13 Euro shoppen
2. Nivea Professional "Hyaluronsäure Anti-Age Make-Up Foundation", hier für ca. 30 Euro shoppen
3. Astor "Lift Me Up Foundation", hier für ca. 12 Euro shoppen

6. Frischekick für einen fahlen Teint

Umwelteinflüsse, ein ungesunder Lebensstil – die Liste von Auslösern für einen Grauschleier im Gesicht ist lang. Die Lösung: Glow muss her! Deshalb beim Foundation-Kauf immer auf den Zusatz "Illuminating" oder "Brightening" achten – diese Produkte lassen den Teint (meist durch natürliche Mineralien) strahlen.


1. L.A. Girl "Pro Coverage Illuminating Foundation", hier für ca. 10 Euro shoppen
2. bareMinerals "Bareskin Pure Brightening Serum Foundation", hier für ca. 26 Euro shoppen
3. Benefit "Hello Happy Flawless Brightening Foundation", hier für ca. 21 Euro shoppen

Foundation-Tipp von Ellie Goulding

Ein Produkt für jedes Bedürfnis? Muss nicht sein. Wenn du nicht die richtige Foundation findest, kannst du auch zwei mischen und dir so sein individuelles Produkt kreieren. Dabei darauf achten, dass die Konsistenz ähnlich ist, und zum Beispiel zwei ölfreie Texturen wählen.

Sängerin Ellie Goulding,32, schwört auf diese Mixtur:

 

Embed from Getty Images

 

Ich will Make-up, das alles kann! Also mixe ich zwei Foundations – eine von Chanel für den Glow und eine von Sisley für mehr Deckkraft.

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Foundation: Das ist das beste Make-up laut Amazon

Serum-Foundation: Das beste Make-up für trockene Haut