Maria Hering: Mit dieser Beauty-OP hat niemand gerechnet!

Die Ex von Bastian Yotta präsentiert sich jetzt komplett verändert

Blonde lange Haare, XXXL-Brüste und ein praller Hintern - so kennen wir Maria Hering, 30. Von ihrem Image als sexy Männertraum hatte die ehemalige DSDS-Kandidatin nun offenbar die Nase voll und unterzog sich einer Beauty-OP, mit der so sicher niemand gerechnet hat …

Bye, bye, Brustimplantate!

Wer hätte das gedacht? Maria Hering hat sich tatsächlich von ihren Brustimplantaten verabschiedet und sich bereits im letzten Jahr den Busen verkleinern lassen. Das Ergebnis präsentierte die 30-Jährige ihren Fans jetzt mit einer persönlichen Botschaft via Instagram: „Ich habe meine Oberweite, nachdem ich aus verschiedenen Gründen immer und immer mehr wollte, vor über einem Jahr verkleinern lassen und liebe das natürlichere Ergebnis.

Ich dachte, je größer meine Oberweite ist, desto sexier bin ich für das andere Geschlecht. Heute weiß ich: Das ist ein Trugschluss.

Dieser Entschluss kommt sicherlich für einige Follower überraschend, denn Maria war neben anderen Promi-Damen wie Sophia Wollersheim, 30, für ihren extrem großen Busen bekannt. Gleichzeitig sollte aber auch festgehalten werden, dass die Oberweite der Ex von Bastian Yotta noch immer deutlich größer ist als die einer Durchschnittsfrau.

So reagieren die Fans von Maria Hering

Von Marias Followern wird der Eingriff unterschiedlich positiv aufgenommen. Die einen finden die Veränderung toll, andere wiederum merken an, dass ein Unterschied kaum ersichtlich sei oder dass die Brüste noch immer zu groß seien.

Sieht jetzt viel natürlicher aus.

 

Ich kann keinen Unterschied erkennen …

 

Sehr gute Entscheidung!

 

Ich finde sie auch jetzt noch zu groß.

Was sagst du zur Veränderung von Maria Hering? Stimme unten ab!

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Was sagst du zur Veränderung von Maria Hering?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links