Pickel loswerden: Dieses reine Natur-Produkt hilft wirklich!

Das Zinkbalsam von Greendoor geht bei Amazon durch die Decke

Ein Wundermittel gegen Pickel zu finden ist gar nicht so einfach - vor allem, wenn man auf chemische Inhaltsstoffe verzichten möchte. Doch wir haben jetzt tatsächlich ein Produkt entdeckt, das super-effektiv gegen Unreinheiten wirkt und dabei nur auf die Kraft der Natur setzt!

Greendoor Zinkbalsam: Heiliger Gral gegen Pickel?

Falsche Hautpflege, Stress, Hormone oder ein ungesunder Lebensstil - Ursachen für Hautunreinheiten wie Pickel und Akne gibt es viele. Gleichzeitig ist der Kosmetik-Markt voll von Produkten, die Besserung versprechen. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn oft enthalten Anti-Pickel-Cremes chemische, zum Teil sehr aggressive, Inhaltsstoffe.

Dabei können wir getrost auf Mutter Natur setzen, denn die ist mindestens genauso effektiv! Besonders ein Anti-Pickel-Produkt gehört bei Amazon zu den absoluten Bestellern und hat bereits hunderte zufriedene Kunden überzeugt: das Zinkbalsam der Naturkosmetik-Marke Greendoor.

Verschiedene natürliche Inhaltsstoffe wie Kokosöl, Sesamöl, kalt gepresstes Neemöl, Salbei, Hopfen und hochreines Zinkoxid verbessern sichtbar das Hautbild, indem Rötungen, Pickel und Mitesser reduziert werden. Gleichzeitig verzichtet der Hersteller auf Tierversuche, Parabene, Konservierungsmittel, synthetische Farbstoffe, Parfüm, Paraffine und Mineralöle.

Das Zinkbalsam kann entweder punktuell auf die betroffene Stelle, oder auch großflächig zur Vorbeugung auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Nach 30 bis 60 Minuten die Reste mit Wasser entfernen. Eine sehr dünne Schicht eignet sich außerdem als Make-up-Unterlage.

OK! testet das Greendoor Zinkbalsam: "Keine bessere Creme gegen Pickel"

Ich habe lange nach einem effektiven Pickel-Killer ohne Chemie gesucht und mich durch zahlreiche Produkte getestet. Das ist meine Erfahrung mit dem Zinkbalsam von Greendoor:

Ich bin ohne Erwartungen an den Test herangegangen - und wurde positiv überrascht! Beim ersten Versuch habe ich eine kleine Menge des Balsams auf einen Pickel aufgetragen. Am nächsten Morgen waren die Rötung und auch die Schwellung deutlich zurückgegangen und der Pickel war kaum noch sichtbar. Mittlerweile nutze ich das Balsam täglich, morgens und abends, und trage eine dünne Schicht auf Unreinheiten und Rötungen auf den Wangen auf. Die Rötungen werden reduziert und Pickel heilen viel schneller ab. Der kräuterige Duft ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber die Konsistenz ist sehr angenehm und das Produkt zieht schnell ein. Was mich besonders überzeugt hat, war die Tatsache, dass die Haut nicht ausgetrocknet wird, was bei vielen chemischen Anti-Pickel-Produkten der Fall ist. Das ist bei dem Greendoor Zinkbalsam nicht so. Unreinheiten werden bekämpft, aber die Haut wird gleichezitig super gepflegt.

Auch hunderte positive Kundenrezensionen bei Amazon sprechen für sich. So schreiben einige der zufriedenen Nutzerinnen:

Ich bin begeistert! Ich hatte niemals so schöne Haut. Die Pickel gingen superschnell weg und ich brauche auch so gut wie kein Puder mehr und dabei ist meine Haut wunderbar gepflegt, ohne trocken zu werden!

 

Ich habe leichte Akne-Schübe und leide unter einer Rosazea. Trotzdem habe ich die Creme sehr gut vertragen. Die Pickel wurden nach dem dritten Tag schwächer.

 

Für mich gibt's keine bessere Creme gegen Pickel! 100 Prozent Empfehlung!

 

Ich habe schon nach der ersten Anwendung am nächsten Tag eine Besserung gemerkt. Werde es immer wieder kaufen.

 

Mit dieser Creme sind meine Pickel schon nach kurzer Zeit deutlich zurückgegangen. Und wenn sich ein neuer ankündigt, schafft es der Pickel gar nicht erst, sich zu entfalten.


Hier kannst du das Zinkbalsam von Greendoor für ca. 12 Euro shoppen.

 

 

Drei weitere Anti-Pickel-Helfer aus der Natur

Die Liste an natürlichen Hausmitteln gegen Pickel ist tatsächlich sehr lang. Wir haben drei weitere effektive Geheimwaffen für dich, mit denen du Hautunreinheiten den Kampf ansagen kannst.

Teebaumöl

Das ätherische Öl aus den Blättern verschiedener Bäume und Sträucher der "Teebaum"-Gattungen hat eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, die Pickel schnell austrocknet. Es mindert Rötungen und reduziert Schwellungen. Einfach ein paar Tropfen auf ein Wattepad geben und anschließend auf die betroffene Stelle tupfen.

LDREAMAM "Teebaumöl", hier für ca. 16 Euro shoppen

Apfelessig

Der Speiseessig aus Apfelwein hat eine ähnliche antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung wie Teebaumöl. Außerdem bringt er den pH-Wert der Haut nach der Reinigung wieder in Balance. Für ein DIY-Gesichtswasser einfach einen Löffel Apfelessig in ein Glas Wasser geben und dann mit einem Wattepad auf das gereinigte Gesicht aufgeben.

Heilerde

Die Anwendungsgebiete von Heilerde sind sehr vielfältig, unter anderem hilft das natürliche Wundermittel auch gegen Hautunreinheiten. Die enthaltenen Spurenelemente und Mineralien öffnen verstopfte Poren und befreien die Haut von abgestorbenen Schüppchen und überschüssigem Fett. Eine Maske kannst du dir ganz einfach mit ein bisschen Wasser anmischen. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Hautbild deutlich verbessert.

LUVOS "Heilerde 2", hier für ca. 12 Euro shoppen

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Ist Silbercreme wirklich das Wundermittel gegen Pickel?

Pickel am Rücken: 5 Tipps, um sie loszuwerden

Themen