Tonerde: Geheimwaffe gegen Hautprobleme

Tonerde: Geheimwaffe gegen Hautprobleme

In der Natur gibt es viele Wundermittel. Tonerde ist zum Beispiel eine Geheimwaffe gegen Hautprobleme. Der Beauty-Schlamm wirkt vor allem Unreinheiten entgegen. Hier findest du die besten Produkte, die das fein gemahlene Gestein enthalten, das reich an wichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen ist. 

© iStock
Tonerde ist die Wunderwaffe gegen Unreinheiten. 

Was ist Tonerde und wie wirkt sie?

Tonerde, auch bekannt als Mineralerde, Lavaerde, Vulkanerde oder Heilerde, entstand vor vielen Millionen Jahren während der Eiszeit. Im Gletscher wurden Gesteinsbrocken unter dem Einfluss von Wasser und Wind zu feinen Partikeln zerrieben. Dieser Staub sammelte sich in Bodensenken, wo sie sich mit der Zeit Erdschichten ablagerten und den Staub durch hohen Druck zu Löss gepressten. Zu den mineralischen Bestandteilen zählen vor allem Quarz, Kalk, Feldspat, Glimmer und Tonminerale.

Die Wirkung der Tonerde kann je nach Abbaugebiet variieren. Das Naturprodukt enthält eine Vielzahl essenzieller Mineralstoffe und vieler wichtiger Spurenelemente wie Eisenoxid, Kieselsäure und Silizium. Auch Aluminium-, Kalzium-, Magnesium- und Natriumsalze sowie Manganverbindungen und Phosphate können vorhanden sein. 

Als Maske angewendet, absorbiert die Tonerde Fett, Talg und Wundsekrete. Selbst Bakterien können so gebunden und entfernt werden. Gleichzeitig spendet die Wunderwaffe Feuchtigkeit und hält die Haut im Gleichgewicht. 

Tonerde: Die 3 besten Masken für reine Haut 

1. "Australian Pink Clay" von Sand & Sky

Ein echter Bestseller ist die "Australian Pink Clay Porefining Face Mask" von Sand & Sky. Die Gesichtsmaske enthält rosa Tonerde aus Australien, die die Haut entgiftet und in nur 10 Minuten ein strahlenden Teint zaubert. Selbst große Poren können mit der intensiven Hautpflege verfeinert werden. Wie ein Magnet zieht die Maske Giftstoffe an und reinigt die Haut porentief. 

Die 4-in-1-Powerformel lässt deine Haut nach jeder Anwendung reiner und feiner anfühlen. Und keine Panik! Solltest du ein leichtes Kribbeln spüren, bedeutet es, dass die natürlichen Inhaltsstoffe wirken. Sie öffnen die Poren und sorgen so für ein überwältigendes Strahlen. 

Hier kannst du die Maske mit Tonerde für ca. 25 Euro shoppen.

2. "5 in 1 Tonerde Reinigung & Maske" von Sante Naturkosmetik

Auch die "5 in 1 Tonerde Reinigung & Maske" von Sante Naturkosmetik ist ein beliebtes Produkt im Kampf gegen Hautprobleme. In nur einem Schritt wird die Haut gepeelt, geklärt, mattiert, gereinigt und erhält Feuchtigkeit. 

Natürliche Peelingkörner aus Kieselerde entfernen sanft, aber gründlich alte Hautschüppchen und Unebenheiten. So wird das Hautbild porentief gereinigt. Unterstützt wird dieser Effekt dank Bio-Chiasamen-Öl, das einen ebenmäßigen Teint zaubert. Tonerde sorgt wiederum für eine besonders schonende und milde Gesichtsreinigung. 

Hier kannst du die 5-in-1-Maske für ca. 6 Euro shoppen. 

3. "Tonerde Maske" von Junglück

Unsere Top 3 an Heilerde-Masken macht die "Tonerde Maske" von Junglück komplett. Sie wirkt wie ein sanftes Peeling, löst behutsam trockene Hautschüppchen, verfeinert die Poren und mindert Glanz. Eine Mischung aus rosa und weißer Tonerde gibt der Maske ihre charakteristische rotbraune Färbung. Tonerde (Kaolin) wirkt talgregulierend und entzündungshemmend und kann als sehr feinkörniges und daher mildes mechanisches Peeling dein Hautbild verbessern und Verhornungen und Mitesser entfernen. 

Bei Unreinheiten sind das enthaltene Zinc PCA (Zinksalz) und Bio-Weidenrindenextrakt ideal. Zinksalz wirkt antimikrobiell und kann daher sowohl bakterielle als auch fungal-bedingte Akne lindern. Weidenrindenextrakt enthält eine natürliche Form der Salicylsäure, die verstopfte Poren und Mitesser auflöst. Das Gute an der Tonerde-Maske ist, dass sie deine Haut nicht austrocknet. Stattdessen spenden nährendes Babassu-, Mandel- und Aprikosenkernöl Feuchtigkeit.

Hier kannst du die Tonerde-Maske für ca. 38 Euro shoppen. 

Tonerde vs. Heilerde: Was ist der Unterschied? 

Ist Tonerde und Heilerde nicht im Prinzip das Gleiche? Streng genommen ja, dennoch gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied. Eine Firma darf ihre Mineralerde nur Heilerde nennen, wenn sie die heilende Wirkung der Tonerde nachweisen lässt. Alle anderen Erden werden dann als Tonerde, Lavaerde, Ghassul, Rhassul oder als Nahrungsergänzungsmittel bezeichnet. 

Für welchen Hauttyp ist Tonerde gut? 

Es gibt Tonerde in unterschiedlichen Farben und die bringen dementsprechend unterschiedliche Eigenschaften mit. Wir verraten dir im Folgenden, für welchen Hauttyp sich welche Mineralerde besonders gut eignet. 

  • Weiße Tonerde: Weiße Tonerde, auch als Kaolin bekannt, gilt als feinste Mineralerde und pflegt besonders sanft. Sie ist vor allem für trockene und empfindliche Haut geeignet. Vor allem als reinigende Gesichtsmaske ist sie ideal. 
  • Grüne Tonerde: Bei der grünen Tonerde ist ein höherer Anteil an Spurenelementen enthalten und hilft dabei, die Hauterneuerung anzukurbeln. Sie wirkt entzündungshemmend und hilft dabei, überschüssigen Talg, Bakterien und Schmutz zu binden. Somit profitiert vor allem normale, aber auch fettige und Mischhaut von der Mineralerde.
  • Gelbe Tonerde: Mit der gelben Tonerde kann jeder Hauttyp behandelt werden. Sie enthält viele Eisenoxide und kann gestresste Haut beruhigen und pflegen. 
  • Rote Tonerde: In der roten Tonerde ist viel Eisen enthalten. Sie reinigt die Haut gründlich und wirkt antibakteriell. Hier kommen vor allem reife, trockene, ermüdete und gestresste Haut voll auf ihre Kosten. Selbst bei Akne kann diese Form Wunder wirken. 
  • Rosa Tonerde: Eine besonders milde Form ist die rosa Tonerde. Sie besitzt eine tonisierende, straffende Wirkung und gilt als desinfizierend. Daher eignet sie sich vor allem für empfindliche, unreine Haut. 

Heilerde zum Einnehmen

Tonerde kann aber nicht nur als Beauty-Produkt werden, es gibt auch Heilerde für die innere Anwendung. Mineralerde kann verschiedene Stoffe im Darm binden und wirkt entgiftend. So ist sie eine ideale Ergänzung bei einer Darmsanierung.  

Besonders beliebt ist die Heilerde von Luvos, die die Körperentgiftung unterstützt. Ein bis zwei Esslöffel des Pulvers wird in ein halbes Glas Wasser oder Tee eingerührt und anschließend in kleinen Schlucken getrunken. 

Hier kannst du die Heilerde für ca. 10 Euro shoppen.

Verwendete Quellen: Beautypunk, Grüne Erde, PR

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...