"Alles was zählt": Serien-Aus? Ausstieg angedeutet - und zwar von IHR!

"Alles was zählt": Serien-Aus? Ausstieg angedeutet - und zwar von IHR!

Die "Alles was zählt"-News und Spoiler der Woche im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Steigt Lucie-Darstellerin Julia Wiedemann bei AWZ aus? +++ Schock für Isabelle +++ Wen oder was haben Isabelle und Jenny angefahren? +++ Leyla und Deniz verlassen essen +++ Justus stellt eine krasse Forderung an Jenny +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

9. Dezember: Serien-Aus für Lucie?

Müssen sich die "Alles was zählt"-Fans etwa schon ganz bald von einer Hauptdarstellerin verabschieden? Ausgerechnet für Lucie, gespielt von Julia Wiedemann, deutet sich ein Ausstieg aus. Lucie besucht neben ihrem Hauptjob im Steinkamp-Zentrum eine Business School, um sich weiterzubilden und erhält nun ihr erstes Zeugnis und das fällt deutlich besser aus, als gedacht - und zwar so gut, dass ihre Dozentin ihr ein besonderes Angebot macht. Im Gespräch mit Daniela (Berrit Arnold) bricht sie ihr Schweigen: "Weil ich so gut abgeschnitten hab und weil sie mein Thema für die Hausarbeit so innovativ fand, hat sie mich für ein Austauschprogramm vorgeschlagen." Klingt eigentlich zu gut, um wahr zu sein, wie Daniela findet, doch es gibt einen Haken: "Es ist der Hammer (...) Wenn ich das machen will, muss ich nach New York." Ob sich Lucie diese Gelegenheit entgehen lässt? Falls nicht, würde das wohl bedeuten, dass Darstellern Julia Wiedemann die RTL-Daily ziemlich bald verlassen wird - und das nur wenige Wochen, nachdem sich Finn-Darsteller Christopher Kohn verabschiedet hat.

8. Dezember: Großer Schock für Isabelle

Hat Isabelle (Ania Niedieck) wirklich etwas oder jemanden angefahren? Davon ist sie auf jeden Fall überzeugt, nachdem es bei einem Wendemanöver und abgelenkt durch eine Diskussion mit Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) einen Knall gegeben hat. Schockiert sagt sie: "Das war kein Bordstein. Ich glaube, ich habe jemanden angefahren." Kurzerhand suchen Isabelle und Jenny das Gelände ab, können jedoch nichts und niemanden finden. Eigentlich eine gute Nachricht, wäre da nicht die Tatsache, dass eine bislang unbekannte Person das Ganze beobachtet hat - und das kann definitiv nichts Gutes heißen ...

7. Dezember: Isabelle und Jenny geraten in ein Unglück

Bahnt sich bei "Alles was zählt" etwa ein neues Drama an? Ben (Jörg Rohde) ist im Stress, denn der dritte Geburtstag seines Sohnes steht an und es läuft nichts nach Plan. Mama Kim (Jasmin Minz) kann plötzlich doch nicht nach Essen kommen, weil sie erkältet ist und dann geht auch noch mit der Torte alles schief. Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) bekommt das Drama mit und will helfen - und spannt dafür auch Isabelle (Ania Niedieck) ein. Zusammen klappern die beiden Frauen alle möglichen Konditoreien in Essen ab, um dem Sohn von Ben doch noch eine Polizeitorte schenken zu können. Die gewünschte Süßspeise finden die beiden Frauen dann am Ende tatsächlich, doch die Zeit drängt und dann verfahren sie sich auch noch. Genervt will Isabelle wenden - und es kommt zum Knall. Geschockt stellen Isabelle und Jenny fest, dass sie jemanden oder etwas angefahren haben ...

6. Dezember: Leylas Vater hatte einen schweren Unfall

Es war ein Mega-Schock für Leyla (Suri Abbassi), als ihre Mutter sie anrief, um ihr mitzuteilen, dass ihr Vater in der Türkei einen schweren Unfall hatte: Die Eiskunstläuferin brach kurzerhand in Tränen aus, als sie erfuhr, dass ihr Vater im Koma liegt, aufgrund einiger instabiler Wirbel eventuell nie wieder laufen kann und eine heikle OP ansteht, die Leyla das Schlimmste vermuten lässt: "Das heißt, mein Vater ist vielleicht querschnittsgelähmt." Um sich abzulenken will Leyla sofort wieder aufs Eis, doch das halten Simone (Tatjana Clasing) und Deniz (Igor Dolgatschew) für keine gute Idee. Stattdessen händigen ihr die beiden Flugtickets in die Türkei aus, um ihrem Vater beizustehen - und alleine muss die Eiskunstläuferin nicht fliegen, denn Deniz wird sie begleiten, um ihr beizustehen. Wann die beiden zurück nach Essen kehren werden, ist ungewiss.

5. Dezember: Jenny ist sauer auf Justus

Das Auftauchen von Dr. Axel Schwarz (Daniel Aichinger) als Gutachter des BDEs versetzt die Steinkamps in große Alarmbereitschaft - und das auch zurecht, denn es erklärt sich von selbst, dass Axel nicht einfach so nach zehn Jahren nach Essen zurückgekehrt ist. Justus (Matthias Brüggenolte), der längst nicht ahnt, was wirklich zwischen Axel und den Steinkamps gelaufen ist, kommt daher eine fragwürdige Idee: Seine Freundin Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) soll gute Miene zum bösen Spiel machen und sich an Axel heranmachen, um herauszufinden, was er wirklich im Schilde führt, denn schließlich waren die beiden einst verheiratet. Doch diese Forderung sorgt bei Jenny nur für Fassungslosigkeit: "Weißt du, was dieser Mensch mit angetan hat?!", erklärt sie ihrem Freund wütend und schmeißt ihn kurzerhand raus ...

Was letzte Woche im AWZ-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Die neuesten Folgen von "Alles was zählt" findest du auch jederzeit bei RTL+. 

Lade weitere Inhalte ...