Dschungelcamp: Eskalation im TV! "Es reicht, geh weg, lass mich in Ruhe"

Dschungelcamp: Eskalation im TV! "Es reicht, geh weg, lass mich in Ruhe"

Als sie gemeinsam zur Schatzsuche antreten, eskaliert die Situation zwischen Tessa Bergmeier, 33, und Cecilia Asoro, 26.

Dschungelcamp: "Ich wollte dich nur trösten. Mache ich nicht mehr"

Die Nerven im Dschungel werden immer angespannter und besonders die von Tessa schienen erneut zu explodieren. An Tag acht im australischen Busch musste sie gemeinsam mit Cecilia zur Schatzsuche antreten. Doch dabei gerieten die beiden Damen aneinander. Schuld daran ist laut Cecilia Tessas Ausdrucksweise. Die einstige GNTM-Kandidatin ist bekannt dafür, für Stress zu sorgen, geriet bereits wenige Stunden nach dem Einzug ins Camp in Auseinandersetzungen mit Cosimo, Jolina, Cecilia und Claudia. Dabei sei dieses Krawall-Image eigentlich falsch, erklärte Tessa. Cecilia wird jedoch eines Besseren belehrt. "Du sprichst manchmal mit mir, als ob ich ein Baby bin, du machst dann so eine Babysprache. Da fühle ich mich getriggert", wandte sie sich nach der gemeinsamen Schatzsuche an Tessa. Zuerst wirkte diese noch dankbar für das Feedback und zeigte sich einsichtlich: "Gut, dass du mir das sagst, das appreciate ich, dann mache ich es das nächste Mal anders. Ich wollte dich einfach nur trösten. Mache ich nicht mehr." Doch dann droht die Situation zu eskalieren.

Dschungelcamp: "Wer bist du, mich zu kritisieren?"

Denn Cecilia versuchte, ihre Ansicht zu erklären: "Ich kenne so eine Sprechweise nicht, wenn man mich 'Baby' und so nennt." Doch anstatt sich verständnisvoll zu zeigen, schoss Tessa zurück:

Dann meide ich dich, weil es meine Art ist, so zu sprechen. Aber lass uns besser nicht mehr weiter darüber sprechen – ich höre, dass du schon sehr aggressiv bist.

"Sag mal, was redest du da", wollte Cecilia von ihr wissen. Sie fuhr fort: "Du hast zwei Gesichter. Manchmal switchst du und redest so heftig, obwohl dir keiner was getan hat." Eine Aussage, die Tessa gar nicht gerne hört. Sie schrie zurück:

Du brauchst mich für meine liebevolle Art nicht angreifen. Wer bist du, mich zu kritisieren? Nimm bitte Abstand, rede mit dir selbst. Ich habe nichts falsch gemacht. Du hast null Respekt. Es reicht, Cecilia. Geh weg und lass mich in Ruhe.

Oje! Ob sich die beiden wohl wieder vertragen werden?

Wen kannst du in dieser Situation mehr verstehen?

0%
0%

Ihre Stimme wurde gezählt.

Wie sich Tessa weiterhin im Dschungelcamp schlagen wird, erfahren die Zuschauer täglich auf RTL und anschließend jederzeit auf RTL+.

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...