Exklusiv
Dschungelcamp-Verena Kerth: "Wird die Show niemals gewinnen" - Freund sagte ihren Exit voraus

Dschungelcamp-Verena Kerth: "Wird die Show niemals gewinnen" - Freund sagte ihren Exit voraus

An Tag acht musste Verena Kerth, 41, das Dschungelcamp verlassen. Für Sam Dylan, 31, war das jedoch keine große Überraschung. Im Exklusiv-Interview mit OKmag.de offenbarte er vorab, wieso sie sich ins Aus geschossen hat.

Dschungelcamp-Verena Kerth: viel zu direkt?

Wer hätte das gedacht? Nachdem Verena Kerth in den letzten Tagen noch von einer möglichen Hochzeit mit ihrem Freund Marc Terenzi geschwärmt hatte, musste sie nach acht Tagen im Dschungelcamp ihre Sachen packen und gehen. Die Zuschauer haben offensichtlich nicht genug für sie angerufen. Dabei hatte sie in ihrer letzten Prüfung ziemlich abgeliefert und vier Sterne für das Team ermampft. Eine gute Leistung findet auch Sam Dylan.

Ich weiß, wie taff Verena ist und, dass der Zuschauer jetzt gesehen hat: 'Wow, die nimmt echt alles in den Mund'. (…) Verena ist einfach eine Powerfrau,

erklärte er danach im Exklusiv-Interview mit OKmag.de. Er hatte sogar gehofft, dass sie danach noch in andere Prüfungen gewählt werden würde, damit sie sich weiter beweisen kann. Doch daraus wurde nichts. Dabei sei sie gerade erst richtig warm geworden, wie er kurz vor ihrem Exit erklärte: 

Ich war in den ersten beiden Tagen überrascht, da man Verena nicht gesehen hat. Ich weiß ja, wie viel sie redet und was für eine, nett gesagt, Diva sie ist. Als ich sie im letzten Jahr kennengelernt habe, konnten wir uns ja am Anfang überhaupt nicht leiden. So wie man Verena zeigt, kenne ich sie auch: Sie hat ihre klare Meinung und sagt, was sie denkt. Leider zeigt man nur ihren Witz noch nicht, den ich an ihr so liebe.

Ob ihr das am Ende die Chancen auf den Sieg verbaut hat? Immerhin sah man sie zuletzt hauptsächlich beim Lästern mit Camp-Kollegin Claudia Effenberg.

Verena Kerth: Exit war abzusehen

Dass die Blondine so oft über ihre Mitbewohner gesprochen hat und dabei auch gerne fies über diese lachte, hat sie offenbar wirklich einige Sympathiepunkte gekostet. Für Sam sei deshalb schon absehbar gewesen, dass sie es in der Show nicht sehr weit schaffen würde.

Obwohl ich ab Freitag für Verena anrufen werde, war mir schon immer klar, dass sie die Show niemals gewinnen wird. Dafür polarisiert sie zu viel,

sagte er voraus. Seiner Meinung nach sei sie zwar wichtig für das Zusammenspiel, da sie die Runde etwas aufmischen würde, doch die Zuschauer waren da offensichtlich anderer Meinung.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" läuft täglich auf RTL und jederzeit auf RTL+.

Verwendete Quelle: RTL, eigenes Interview

Hast du damit gerechnet, dass Verena als Erstes das Dschungelcamp verlassen muss?

0%
0%

Ihre Stimme wurde gezählt.

Lade weitere Inhalte ...