Artikel-Archiv vom 01. September 2008

Jennifer Aniston könnte bald wieder in einer TV-Serie zu sehen sein. Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle als Rachel Green in der Serie "Friends" bekannt wurde, ist im Gespräch für die NBC Sendung "30 Rock".

Josh Hartnett wurde angeblich von einer Hotel-Kamera beim Sex gefilmt. Der Schauspieler und noch eine unbekannte Schönheit sollen sich in der Bibliothek eines Londoner Hotels ziemlich vergnügt haben.

Helen Mirren gesteht, dass sie in den achtziger Jahren auf Partys Koks geschnupft hat und bereits zweimal Opfer einer Vergewaltigung wurde. Die schlimmen Verbrechen brachte Mirren allerdings nie zur Anzeige.

Suri Cruise steht unter Stress! Das Jetset-Leben zwischen New York und Los Angeles hinterlässt deutlich Spuren bei der Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes.

Meg Ryan spricht Klartext: Offen wie nie spricht die Hollywood-Schauspielerin über ihr Leben als alleinerziehende Mutter. Und liefert eine verblüffende Erklärung, warum sie solo ist.

007-Star Pierce Brosnan liebt die üppigen Rundungen seiner Ehefrau Keely und sie fühlt sich trotz Übergewicht wohl in ihrer Haut. Beide sind schon seit sieben Jahren glücklich verheiratet.

Monica Bellucci im großen Interview mit OK!. Italiens erotischte Frau mag keine netten Männer und gerade die dunklen Seiten des Lebens interessieren sie. Bellucci: "Ich bin kein braves Mädchen!"

Sarah Connor im großen Interview mit OK!. Die Sängerin hat allen Grund zum Strahlen: "Sarah & Marc Crazy in Love" war ein Quotenerfolg und ihr neues Album "Sexy as Hell" ist ihr bisher persönlichstes Werk.

Das Schicksal von Matilda Ledger lässt auch Hollywood-Stars nicht kalt: Sie planen eine liebevolle Aktion, die das Leben der Halbwaise erleichtern soll. Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell machen den Anfang.