Goodbye Deutschland - Alicia war früher ein Mann!

Nikkis Mann Alex wurde im falschen Körper geboren

Das hat es wohl noch nie gegeben! Das neue Paar, dass bei „Goodbye Deutschland“ den Schritt in ein neues Leben an der Côte d’Azur wagen will, hat eine spannende Vergangenheit. Denn als die beiden Frauen, Nikki und Alicia King heirateten, war Alicia noch ein Mann.

Eigentlich hatte sich die Immobilienmaklerin Nikki in den Millionär Alexander verliebt, doch nachdem die Beiden verheiratet waren, gestand dieser ihr, viel lieber eine Frau sein zu wollen. Gesagt, getan. Mit der Unterstützung von Nikki wurde aus Alex Alicia.

Von Düsseldorf nach Cannes

Ihr Leben in der High Society Düsseldorfs wurde dem Paar zu öde, deswegen wollen sie es ein für alle Mal hinter sich lassen. „Man hat so diese Routine zu Hause – der Himmel ist grau, die Arbeit nervt“, erklärt Nikki ihre Beweggründe.

Wie man es aus der Sendung „Goodbye Deutschland“ kennt, läuft natürlich trotz der wunderschönen Villa in Cannes, die sich das Paar gekauft hat, einiges schief. Doch diesmal sind es nicht Geldprobleme, die dem Paar Probleme bereiten.

Hund "Diva" macht Probleme

Bullterrierdame „Diva“, die für die Frauen wie ein Kind ist, sorgt regelmäßig für mehr oder minder schöne Überraschungen und immer wieder gibt es Schwierigkeiten mit dem Immobilienbesitz in Deutschland, um den sich eigentlich ein Verwalter kümmern sollte. 

Außerdem ist es immer noch eine Belastung für das außergewöhnliche Paar, dass Alicia ständig Schönheitsoperationen machen lässt. Dass sie im Körper eines Mannes geboren wurde, war für sie immer ein Problem.

"Sie wird nie die perfekte Frau sein"

„Ich bezeichne mich vielleicht eher als androgyn mit mehr Weiblichkeit“, beschreibt Alicia. Also lässt sie sich die Nase korrigieren und die Lippen aufspritzen, um noch weiblicher zu werden. Doch Nikki weiß: „Sie wird nie die perfekte Frau sein, die sie gerne wäre.“

Die Liebe der Beiden scheint diese Besonderheiten jedoch aushalten zu können. Sogar die ständige Frage, ob Nikki bisexuell sei, ändert daran nichts. Intime Details verheimlicht das Paar jedoch: „Ein Gentleman genießt und schweigt und eine Gentle frau erst recht“, sagt Alicia.