Pauls Ex-Freundin bei GZSZ! Vera Hübner kommt als "Eva Mahler"

Neuzugang bei der RTL-Daily

Bei GZSZ weigert sich Alex' Patensohn Paul Wiedemann (Niklas Osterloh), seine Ex-Freundin kampflos aufzugeben. Um sie zurück zu gewinnen, zieht er sogar nach Berlin. Doch wird seine Eva (Vera Hübner) das überzeugen?

Eva will in die Großstadt

Eva und Paul kennen sich schon seit sie Kinder waren und hatten eine gemeinsame Zukunft vor sich. Eigentlich hätte alles so schön sein können. Doch Eva zog es nach zehn gemeinsamen Jahren in die Großstadt Berlin, weg von Paul und weg aus der Heimat Lübeck.

Vera Hübner, die Eva Mahler spielt, erklärt, dass sich ihre Rolle noch zu jung fühlt, um sesshaft zu werden. Sie sagt:

Eva ist der Meinung, sie muss noch etwas anderes erleben.

Pauls große Liebe

Paul, der Handwerker ist, ist da jedoch ganz anderer Meinung. Das Leben mit Eva in Lübeck, im gemeinsamen Haus mit Gemüsebeet hat ihm gut gefallen. Er möchte sie für sich zurück gewinnen und folgt ihr nach Berlin. Dort wohnt er bei seinem Patenonkel Alex. Das erste Aufeinandertreffen ist jedoch ganz anders, als Paul sich das vorgestellt hat: als leicht bekleideter Sexy Engel möchte er im Krankenhaus für Freude sorgen - doch Eva scheint eher geschockt, als sie ihn zufällig sieht.

Vera Hübner privat

Die Eva-Schauspielerin Vera Hübner dürfte für "Unter uns"-Fans keine Unbekannte sein. Sie spielte dort und in anderen Serien kleine Rollen. Die letzten acht Jahre kümmerte sie sich allerdings ausschließlich um ihre drei Kinder.

Ob Paul es schafft, seine abenteuerlustige Ex-Freundin wieder von sich zu überzeugen?

Seht selbst, ab heute jeden Abend (19.40) bei RTL.