GZSZ: Verzweifelt nach Verhaftung - Emily gibt Paul die Schuld an Trennung von Sascha

GZSZ: Verzweifelt nach Verhaftung - Emily gibt Paul die Schuld an Trennung von Sascha

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um GZSZ im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Die Situation spitzt sich für Emily zu +++ Sascha macht Emily schwere Vorwürfe +++ Emily und Lilly werden verhaftet +++ Damit hat niemand gerechnet: Emily entscheidet sich für Sascha und gegen Paul +++ Sunny flirtet betrunken mit Tobias +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

13. Januar: Emily macht Paul schwere Vorwürfe

Emily (Anne Menden) kann es nicht fassen: Aus Eifersucht und weil er denkt, dass sie ihn nur benutzt hat, hat Sascha (Daniel Noah) sie vor der Polizei auffliegen lassen. Nur kurz zuvor hatte er durch einen unglücklichen Zufall gesehen, wie sich Emily und Paul (Niklas Osterloh) geküsst haben und zog daraus falsche Schlüsse - ohne zu wissen, dass sich Emily eigentlich wirklich in ihn verliebt und sich klar für ihn entschieden hatte. Nun droht der Designerin Gefängnis. Der Anwältin gelingt es, dass Emily nach der ersten Vernehmung erst einmal nach Hause darf, wo sie Paul und Philip (Jörn Schlönvoigt), die beide völlig geschockt über die Verhaftung waren, Rede und Antwort stehen muss. Und dann eskaliert die Situation plötzlich: Als Ex-Mann Paul seine Hilfe anbietet, flippt Emily völlig aus und gibt ihm die Schuld an der Trennung von Sascha und ihrer Verhaftung. Ein Stich ins Herz für den Handwerker ...

12. Januar: Emily ist geschockt

Mega-Schock für Emily (Anne Menden) und Lilly (Iris Mareike Steen): Die beiden wurden völlig unerwartet von der Polizei verhaftet. Der Grund? Der dringende Tatverdacht, dass sie etwas mit dem Verschwinden von Martin (Oliver Franck) zu tun haben könnten. Im Vernehmungsraum angekommen bittet Emily immer wieder darum, mit ihrem Freund Sascha (Daniel Noah) sprechen zu dürfen, damit der das "Missverständnis" aufklärt. Was Emily aber nicht weiß: Sascha ist tief verletzt, weil er Emily beim Kuss mit Ex-Mann Paul (Niklas Osterloh) gesehen hat und hat sie aus diesem Grund auffliegen lassen! Als der Beamte ihr das eröffnet, bricht für die Designerin, die sich eigentlich klar für Sascha und gegen Paul entschieden hatte, eine Welt zusammen. Völlig verzweifelt sucht sie nach Erklärungen, als Sascha den Vernehmungsraum betritt: "Sag mir, dass das nicht wahr ist ... Wieso?!", fragt sie unter Tränen. "Dasselbe könnte ich dich fragen. Ich hab euch gesehen. Ich habe gesehen, wie ihr euch geküsst habt ...", entgegnet er ihr. "Was?!", fragt Emily fassungslos. "Komm, hör' auf! Du hast mich lange genug verarscht!", zeigt sich Sascha sichtlich wütend. Ein riesiger Schock für Emily ...

11. Januar: Sascha stellt sich gegen Emily

Damit hat wohl niemand gerechnet: Nachdem Sascha (Daniel Noah) gesehen hat, wie sich Paul (Niklas Osterloh) und Emily (Anne Menden) küssen, verschwand der Polizist tief enttäuscht. Während die Designerin nicht ahnt, dass ihr Freund den nahen Moment zwischen ihr und ihrem Ex mitangesehen hat und sich eigentlich dennoch für Sascha entschieden hat, stellt der offenbar seine ganze Beziehung infrage. Nachdem er sich einige Gedanken gemacht hat, wie es weitergeht, ruft er Emily an - offenbar um zu sehen, ob seine Freundin ihm von dem Kuss erzählt, doch die sagt nichts und Sascha zieht kurzerhand Konsequenzen, denn: Sowohl Lilly (Iris Mareike Steen) als auch Emily werden völlig unerwartet von jeweils zwei Polizisten aufgesucht, die ihnen eröffnen, dass sie in dringendem Tatverdacht stehen, etwas mit dem Verschwinden von Martin (Oliver Franck) zu tun zu haben und sie festnehmen. Offenbar hat Sascha die beiden tatsächlich verraten ...

10. Januar: Emily klärt mit Paul die Fronten

Wer hätte das gedacht? Seit Paul (Niklas Osterloh) wieder in Berlin ist, hoffen viele GZSZ-Fans auf ein Liebescomeback mit Emily (Anne Menden). Blöd nur, dass die ja eigentlich mittlerweile mit Sascha (Daniel Noah) glücklich ist. Doch das hält Paul nicht davon ab, um seine Ex-Frau zu kämpfen. Nach einem Elternabend genießt das ehemalige Traumpaar einen nahen Moment und das bringt Paul schließlich dazu, Emily zu küssen. Die Designerin ist völlig überrumpelt und macht ihrem Ex eine deutliche Ansage, bevor der die Wohnung schließlich enttäuscht verlässt. Was keiner der beiden ahnt: Sascha hat den Kuss mitangesehen, weil die Tür zur Wohnung offen stand. Ohne ein Wort zu sagen machte sich der Polizist tief verletzt auf den Weg zu einem Einsatz. Am Morgen danach hört Emily im Radio, dass auf der Strecke nach Leipzig ein schwerer Unfall passiert ist - genau auf der Strecke, die auch Sascha fahren musste. Die Designerin ist extrem besorgt, was sie zu einer Erkenntnis bringt. Sie sucht Paul auf, der sich daher kurzerhand Hoffnungen macht: "Da ist noch was zwischen uns", erklärt er. Doch Emily sieht das anders:

Da wird immer etwas sein. (...) Aber nicht mehr so wie früher. Ich liebe Sascha,

macht sie ihm klar, bevor sie ihren Ex schließlich stehen lässt. Krass!

9. Januar: Sunny wirft sich an Tobias heran

Oh, oh! Bahnt sich bei GZSZ jetzt etwa ein neues Drama an? Während Tobias (Jan Kittmann) nach seiner Spielsucht-Therapie endlich wieder zurück bei W&L ist, ist seine Frau Katrin (Ulrike Frank) zusammen mit Gerner (Wolfgang Bahro) gemeinsam unterwegs - unter anderem, um die Hochzeit von Leon (Daniel Fehlow) zu feiern. In dieser Zeit übernimmt Tobias zusammen mit Sunny (Valentina Pahde) die Verantwortung und die beiden kommen sich schließlich näher. Nach einem gelungenen Termin landen die beiden im Mauerwerk, um miteinander anzustoßen, doch die hübsche Blondine schaut dabei etwas zu tief ins Glas und beginnt schließlich, mit Tobias zu flirten: "Du bist ein ganz, ganz toller Mann (...) Katrin hat echt Glück mit dir", erklärt sie ihm sichtlich angeheitert. Doch was sagt der Architekt zu der offensichtlichen Flirt-Offensive? Wird er darauf eingehen und Katrin nur kurz nach der Hochzeit vielleicht sogar betrügen? Wohl eher nicht: Tobias erkennt nämlich sofort, dass Sunny betrunken ist und bricht die Situation kurzerhand ab, indem er ihr ein Taxi ruft. Am nächsten Tag schämt sich Sunny extrem für ihr Verhalten ... Wird Tobias sie an Katrin verraten?

Was letzte Woche im GZSZ-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

GZSZ läuft Montag bis Freitag um 19:40 bei RTL. Die neuesten Folgen gibt es jederzeit bei RTL+. 

Lade weitere Inhalte ...