Po-Eklat im "Sommerhaus": Jetzt verteidigt sich Michael Wendler

Der Sänger hat Willi Herren den Po seiner Freundin Laura angeboten

Michael Wendler, 47, und seine Freundin Laura, 19, sorgen im "Sommerhaus der Stars" für mächtig Ärger. Der Grund: Der Musiker macht einen anstößigen Witz über seine Liebste. Jetzt meldet sich der 47-Jährige zu Wort!

"Sie mag es sehr, wenn ich sie berühre"

Der Wendler und Laura schweben auf Wolke sieben und genau das soll auch jeder mitbekommen. Das Problem: Das ungleiche Paar polarisiert im "Sommerhaus der Stars" mit seinem Verhalten und sorgt bei den Mitstreitern für Lästereien. In der zweiten Folge kommt es dann zum Eklat. Achtung, Spoiler!

Michael und seine 28 Jahre jüngere Freundin liegen gemeinsam auf dem Bett und kuscheln, während der "Sie liebt den DJ"-Interpret Laura den Hintern streichelt

Sie mag es sehr, wenn ich sie berühre, und ich mag es auch sehr. Von daher passt das, naja, sie ist ja auch meine Freundin, die kann ich ja auch anfassen,

erklärt er im RTL-Interview. "Das ist schön", freut sich Laura.

 

Willi Herren platzt der Kragen

Als Willi Herren und seine Frau Jasmin dann das Zimmer betreten, passiert es: 

Willst du auch mal (Lauras Hintern anfassen, Anm. d. Red.)?,

fragt Michael den Ballermann-Star, der schockiert ablehnt: "Äh, nein, danke. Sonst bekomme ich auch Stress mit meiner Frau."

 

 

Schnell wird klar: Michaels Spruch ging nach hinten los!

Der führt seine Freundin vor,

ärgert sich Willi im Vieraugengespräch mit seiner Frau. "Hau mal auf den Arsch und so. Ich weiß auch nicht, warum ich da nichts sage, aber ich …", so Willi wutgeladen. Er und seine Frau beschließen, die Füße still zu halten und sich über Michaels anstößige Sprüche nicht mehr den Kopf zu zerbechen. Nach dem Po-Eklat äußert sich jetzt auch Michael Wendler im RTL-Interview dazu.

Michael Wendler versteht die Aufregung nicht!

Anzüglich? Völlig daneben? Unangebracht? Michael Wendler kann den Po-Skandal um seine Laura nicht nachvollziehen. Er verteidigt ihr Verhalten im Interview so:

Wir haben die Szene überhaupt nicht als schlimm empfunden. Das war ein Spaß, wir haben halt rumgeschäkert.

Laura sei kein "dummes Kind" und wisse immer ganz genau, was sie tue, so der Wendler.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Michael Wendler: Der wahre Grund für seinen Einzug ins "Sommerhaus"

Michael Wendler platzt der Kragen: "Die haben über uns abgelästert"