"Sturm der Liebe": Johannes Huth verrät sein Traumpaar

Ob es dazu wirklich kommt?

"Sturm der Liebe"-Fans sind ganz begeistert von Gerry Richter. Max (Stefan Hartmann) Bruder bringt seit seinem Auftauchen in Bichlheim frischen Wind an den "Fürstenhof". Im Exklusivtalk mit Okmag.de enthüllt Schauspieler Johannes Huth, 32, was er sich für seine Rolle noch wünscht - gerade in romantischer Hinsicht. 

"Sturm der Liebe": Dieser Neuzugang stellt alles auf den Kopf 

"Sturm der Liebe" lebt auch von seinen interessanten Charakteren. In jeder der bisherigen 17 Staffeln gelang es ganz unterschiedlichen Figuren, das Herz der Zuschauer zu gewinnen und sich zum absoluten Fan-Liebling zu entwickeln. Doch so schnell wie Gerry Richter (Johannes Huth) hat das wohl schon lange niemand mehr geschafft. Schon als er auf seinem Rasenmäher an den "Fürstenhof" kam, schienen ihm die Fan-Sympathien nur so zuzufliegen. Daran hat sich nichts geändert und in den letzten Wochen machte vor allem ein Gerücht in Fan-Kreisen immer wieder die Runde: Wird Gerry etwa der neue "Traummann"?

"Sturm der Liebe": Findet Gerry seine Traumfrau? 

Momentan sieht es so aus, als würde sich zwischen Gerry und Shirin (Merve Çakır) langsam eine kleine Romanze entwickeln. Die Fans jedenfalls sind von jeder Szene der zwei begeistert. Und auch Johannes Huth ist von den beiden durchaus angetan. Im Interview erzählt er von einer Szene, in der Gerry und Shirin bei Alfons (Sepp Schauer) und Hildegard Sonnbichler (Antje Hagen) waren.

Und ich musste so lachen, weil während wir die Szene gemacht haben, bin ich irgendwie zu Merve rüber und hab gesagt: 'Das ist so lustig. In der Mitte sitzt das Ehepaar, das schon seit Jahren verheiratet ist und wir sind so am Rand und haben aber auch so eine Ehepaar-Dynamik.'

Zwar sind Gerry und Shirin momentan noch nichtmal ein Paar, doch Johannes Huth ist überzeugt, dass das Gefühl in jedem Fall ähnlich sein muss.

Es geht aber gerade um etwas erstmal total… vermeintlich Banales. Aber aus Gerrys Perspektive ist das total existenziell. Und das ist, finde ich, dann total spannend. Wie geht dann die Partnerin/der Partner damit um?

Und falls das mit Gerry und Shirin nichts wird? Dann hat Johannes Huth schon so seine ganz eigene Vorstellung davon, mit wem er seine Rolle am liebsten zusammen sehen würde - doch das fällt ganz anders aus, als erwartet. 

Mehr zu "Sturm der Liebe" liest du hier:

"Sturm der Liebe": Kommt mit dem Traumpaar alles ganz anders? 

Denn auf die Frage, welche Schlagzeile Johannes gerne mal über seinen Gerry lesen würde, hat er eine verblüffende Antwort parat.

Neues Traumpaar: Gerry Richter, Erik Vogt. Sowas. Dann könnte man das mal ein bisschen anders aufstellen.

Vollkommen unrealistisch ist das nicht, immerhin gab es mit der Traumhochzeit von Boris (Florian Frowein) und Tobias (Max Beier)bereits vor zwei Jahren ein Männerpaar bei "Sturm der Liebe". Und zumindest Johannes Huth meint, dass eine Beziehung zwischen Erik und Gerry durchaus Potenzial hätte. "Ich glaube, es wäre auf jeden Fall sehr lustig", findet der Schauspieler. Was die beiden als Paar ausmachen würde? Auch da ist er sich bereits erstaunlich sicher.  

Die vollkommen verschiedenen Planeten, auf denen beide leben. Aber trotzdem darüber glaub ich ein Verständnis und so nen Zugang füreinander finden und ne Liebe. 

Eine süße Vorstellung. Und wenn man bedenkt, wie traurig viele "Sturm der Liebe"-Fans nach der Trennung von Erik (Sven Waasner) und Ariane (Viola Wedekind) waren, würden sie sich sicher freuen, Erik baldmöglichst wieder glücklich zu sehen. Ob das dann allerdings wirklich mit Gerry ist? Die Autoren jedenfalls, auch das verriet Johannes Huth, wissen von seinen Wünschen noch nichts. Doch was nicht ist, kann ja noch werden …

Fändest du Gerry als "Traummann" gut?

%
0
%
0