OK! Test: Die besten Fitness-Tracker

Diese Geräte empfiehlt die Redaktion

Egal ob du deine sportlichen Aktivitäten, deinen Schlaf oder andere Gewohnheiten überwachen möchtest: Ein Fitness-Tracker ist im Alltag in vielerlei Hinsicht sehr nützlich! Wir haben verschiedene Produkte getestet und präsentieren dir unsere Favoriten aus verschiedenen Preisklassen …

Fitness-Tracker: Auch für Sportmuffel ein Muss!

Wenn du abnehmen, oder einfach nur ein bisschen mehr Bewegung in deinen Alltag bringen möchtest, dann ist die Anschaffung eines Fitness-Trackers definitiv ratsam. Denn das kleine Tool gibt dir jederzeit Auskunft über deine bisher absolvierte Schrittzahl, verbrannte Kalorien oder auch deinen Puls. Dadurch lassen sich ganz einfach gesündere Gewohnheiten im Alltag etablieren.

Aber auch wenn du regelmäßig Sport treibst sammelt dein Fitness-Tracker wertvolle Informationen, die dir dabei helfen können deine Leistung zu steigern. Mittlerweile bieten viele Geräte auch eine Schlafanalyse an oder benachrichtigen dich, sobald du eine wichtige Nachricht auf deinem Smartphone erhalten hast. Damit dir die Entscheidung leichter fällt, einen passenden Fitness-Tracker für dich zu finden, haben wir hier drei tolle Modelle aufgelistet.

 

 

 

1. "Mi Band 4" von Xiaomi - Preiswertes Einstiegsmodell

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sport gegen Home Office Frust! Jetzt bei Twitch.tv/Take einschalten und ein Mi Band gewinnen 🤘💪 #StayAtHome

Ein Beitrag geteilt von xiaomi.deutschland (@xiaomi.deutschland) am

 

Die Brand Xiaomi hat sich in den letzten Jahren zurecht neben starken Marken wie Apple und Samsung auf dem Technikmarkt etabliert. Trotz der niedrigen Preise bietet die Brand solide Produkte an, wie im Fall des Fitness-Trackers "Mi Band 4". Das Gerät ist optimal für Einsteiger: Es ist günstig und verfügt trotzdem über alle wichtigen Funktionen.

  • 6 Aktivitätsmodi (Laufband, Training, Joggen, Gehen, Fahrradfahren, Schwimmen)
  • wasserdicht bis 50 Meter
  • Benachrichtigungen vom Smartphone (Emails, Nachrichten)
  • Akkulaufzeit von bis zu 20 Tagen
  • Touch-Farb-Display
  • individuell anpassbare Nutzeroberfläche
  • Wettervorhersage
  • erfasst Kalorien, Puls, Schrittzahl, Distanz
  • Schlafanalyse
  • Steuerung der Musikwiedergabe möglich

Insgesamt lassen sich mit dem "Mi Band 4" sechs Aktivitätsmodi tracken. Es erfasst Kalorien, Puls, Schrittzahl und Distanz. Im Vergleich zum Vorgänger ist das neue Modell nun auch wasserdicht bis 50 Meter. Darüber hinaus kannst du dein Smartphone verknüpfen, um wichtige Benachrichtigungen zu bekommen und sogar Erinnerungen erhalten. Auch eine Analyse des Schlafes ist möglich.

Hier kannst du das "Mi Band 4" von Xiaomi für ca. 25 Euro shoppen.

2. "Band 4 Pro" von Huawei - Beliebt bei Läufern

 

 

Das "Band 4 Pro" von Huawei zeichnet sich vor allem durch seine intelligente Pulsmessung aus, die in Echtzeit erfolgt und sehr präzise ist. Sobald deine Herzfrequenz ihren optimalen Bereich überschreitet, wirst du durch Vibration sofort benachrichtigt. Das ist vor allem auch bei längeren Strecken wie einem Marathon sehr nützlich. Ein weiterer Pluspunkt für Läufer: Beim Joggen kannst du dein Smartphone getrost zuhause lassen, denn das integrierte GPS bietet präzise Ortungsdienste.

  • 4 Aktivitätsmodi (Laufen, Radfahren, Rudern, Schwimmen)
  • farbreicher OLED-Touch-Display mit anpassbarer Bildschirmhelligkeit
  • intelligentes TruSeen Herzfrequenz-System
  • Schlafüberwachung mit TrueSleep
  • wasserdicht bis 50 Meter
  • kabelloser Kameraauslöser
  • Benachrichtigungen vom Smartphone (Emails, Nachrichten)
  • Find my Phone
  • Steuerung der Musikwiedergabe möglich
  • erfasst Kalorien, Puls, Schrittzahl, Distanz, Tempo

Trotz des Mini-Bildschirms bietet das Gerät mit seinem brillanten Farbdisplay ein tolles visuelles Erlebnis. Die Ziffernblätter lassen sich individuell austauschen und nach deinen persönlichen Wünschen anpassen. Auch die Optik des Fitness-Trackers ist sehr hochwertig.

Hier kannst du das "Band 4 Pro" von Huawei für ca. 64 Euro shoppen.

3. "Inspire HR" von Fitbit - Testsieger für Anfänger & Fortgeschrittene

 

 

Egal ob du noch keine Erfahrung mit einem Fitness-Tracker gemacht hast oder nach einem neuen Gerät Ausschau hältst: Das Modell "Inspire HR" von Fitbit ist in jedem Fall eine Investition wert, denn das Gerät überzeugt mit seinen zahlreichen Funktionen. So verfügt das Armband unter anderem über 15 verschiedene Trainingsmodi und zeichnet Workouts, Spaziergänge oder auch Radtouren automatisch auf, sodass jede Bewegung präzise erfasst wird. In der dazugehörigen App hast du die Möglichkeit, dir Aktivitäts- und Gesundheitsziele zu setzen um so größere Fortschritte zu machen.

  • 15 Trainingsmodi
  • erfasst Schritte, Strecke, Stundenaktivität, aktive Minuten und verbrannte Kalorien
  • Herzfrequenzmessung rund um die Uhr
  • Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen
  • SmartTrack zeichnet Workouts, Spaziergänge, Radtouren und Co. automatisch auf
  • wasserabweisend und schwimmfest bis 50 Meter
  • intuitiver Touchscreen mit hintergrundbeleuchtetem Display
  • Schlafaufzeichnung
  • Anruf- und SMS-Benachrichtigungen
  • GPS-Tracking über Smartphone

Die Produkte von Fitbit zeichnen sich auch durch ihre stylische Optik aus. Die klassischen Armbändern kannst du beispielsweise auch gegen ein feinmaschiges Metallgeflecht oder Premium-Leder austauschen. Falls du keine Lust auf ein Armband hast, besteht auch die Möglichkeit deinen Tracker als Clip am Körper zu tragen, der ebenfalls zuverlässig deine Aktivitäten aufzeichnet.

Hier kannst du den "Inspire HR" von Fitbit für ca. 73 Euro shoppen.

 

Hast du bereits einen Fitness-Tracker?

%
0
%
0