Die Reimanns: Große Sorge! "Alle Pläne sind dahin"

Die Reimanns: Große Sorge! "Alle Pläne sind dahin" - Riesige Enttäuschung

Konny, 66, und Manuela Reimann, 53, freuten sich auf ein Wiedersehen mit ihren Enkelkindern – doch in letzter Sekunde fiel der Plan ins Wasser. 

Die Reimanns: Rückkehr nach Deutschland?

Die Reimanns gehören zu den bekanntesten und beliebtesten "Goodbye Deutschland"-Auswanderer. 2004 gab Konny Reimann sein Leben in Hamburg nach dem Gewinn einer Green Card auf und wanderte mit Ehefrau Manuela und den beiden gemeinsamen Kindern Janina und Jason in die USA aus. Nachdem es sie zuerst nach Texas verschlagen hatte, zog das Ehepaar vor einigen Jahren dann schließlich ohne seine beiden Kinder nach Hawaii um.

Mittlerweile sind auch die beiden Kinder der Reimanns erwachsen und haben abseits von Deutschland ihre eigenen Familien gegründet – Tochter Janina überraschte Mama Manuela erst kürzlich mit der wunderbaren Nachricht einer Schwangerschaft

Mehr zu den Reimanns erfährst du hier:

Die Reimanns: "Ich hab momentan überhaupt keine Idee"

In der letzten Folge ihrer Doku-Soap "Die Reimanns - ein außergewöhnliches Leben" reisten Konny und Manu durch Amerika und wollten es sich dabei natürlich nicht nehmen lassen, ihren Sohn Jason, der gemeinsam mit seiner Frau Hunter und den Kindern Oli und Kealan in Texas lebt, zu besuchen. 

Doch kurz bevor sich die Familie wieder in den Armen liegen konnte, mussten Konny und Manu eine bittere Enttäuschung einstecken: Enkel Oli hat die Windpocken. Da die beiden planten, nach dem Besuch bei ihrem Sohn auch noch Tochter Janina zu besuchen, entschieden sich die Auswanderer zunächst zum Schutze aller Beteiligten gegen das geplante Wiedersehen. 

Im Interview ließ Manu ihren Gefühlen freien Lauf: "Ich hab momentan überhaupt keine Idee, was wir jetzt machen könnten. Alle Pläne sind dahin." Doch einfach so aufgeben käme für die beiden TV-Auswanderer nicht in Frage. Und so setzen sich die beiden in ein Mietauto und fuhren dennoch zu der Familie ihres Sohnes – die mitgebrachten Geschenke wurden mit Sicherheitsabstand übergeben und obwohl eine innige Umarmung ausblieb, endete die Geschichte mit einem Happy-End.

"Die Reimanns – ein außergewöhnliches Leben" läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI oder jederzeit bei RTL+. 

Lade weitere Inhalte ...