Die Wollnys: Drei Schwangerschaften, Herzinfarkt & Co. - So dramatisch & schön war 2022

Die Wollnys: Drei Schwangerschaften, Herzinfarkt & Co. - So schön & dramatisch war 2022

Bei den Wollnys war 2022 wieder einiges los: OKmag.de blickt auf die Höhen und die Tiefen, die dieses Jahr für Silvia Wollny, 57, und ihre Kinder bereithielt, zurück.

Die Wollnys: So aufregend, so schön und so dramatisch war das Jahr 2022

Die Wollnys gelten mittlerweile als Deutschlands wohl bekannteste Großfamilie. Seit über zehn Jahren gehören Silvia Wollny und der Großteil ihrer Kinder nun schon fest zur Fernsehwelt dazu, doch auch über ihre RTLZWEI-Doku hinaus sind sie als Influencer erfolgreich und extrem beliebt. Täglich verfolgen mehrere Tausend Menschen das Leben von Sylvana, Sarafina, Estefania und Co. Grund genug, um noch einmal auf die Höhen und Tiefen des Wollny-Jahres zurückzublicken.

Zweiter Herzinfarkt von Harald Elsenbast

Für die Wollny-Fans begann das Jahr mit einem Schock, als im Januar bekannt wurde, dass Silvia Wollnys Partner Harald Elsenbast erneut einen Herzinfarkt erlitten hatte. Wie Silvia Wollny in der TV-Show "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" sichtlich mitgenommen enthüllte, sei der 62-Jährige damals aus dem Nichts zusammengebrochen:

Einfach dieser laute Knall, als das Ding losging, und er dann leblos auf der Erde lag. Es ist immer wieder angeschlagen, sodass er bis unter der Nase schon blau war. Die Ärzte sagten, das war ein Herztod!

Glücklicherweise brachte ein Defibrillator das schwache Herz wieder zum Schlagen. Schon 2018 hatte Harald Elsenbast erstmals einen so schweren Herzinfarkt erlitten, dass er im Türkeiurlaub notoperiert werden musste. Mittlerweile geht es dem Ersatz-Papa der Wollny-Kinder zwar gesundheitlich offenbar wieder besser, doch in der zweiten Jahreshälfte musste er dann den Verlust seiner Mama verkraften.

Lavinia Wollny: Geburt von Tochter Hailey Emilia - und die zweite Schwangerschaft

Auch Nachwuchs stand 2022 wieder bei den Wollnys an: Am 22. Februar 2022 brachte Lavinia Wollny ihre erste Tochter Hailey Emilia per Kaiserschnitt zur Welt. Vater der Kleinen ist Tim Katzenauer, der nicht nur mittlerweile auch regelmäßig bei "Die Wollnys" zu sehen ist, sondern im Sommer dann auch in der Türkei vor seiner Liebsten auf die Knie ging und ihr die Fragen aller Fragen stellte. Doch damit nicht genug: Seit wenigen Wochen ist nämlich auch klar, dass Lavinia und Tim nur kurz nach der Geburt ihrer ersten Tochter im nächsten Jahr bereits zum zweiten Mal Eltern werden.

Und Lavinia Wollny ist nicht die einzige von Silvia Wollnys Töchtern, bei der Nachwuchs anstand: Auch Nesthäkchen Loredana Wollny gab im Sommer 2022 bekannt, mit 18 Jahren zum ersten Mal schwanger zu sein. Viel verriet die junge Frau über ihre Schwangerschaft allerdings nicht, um sich und ihr Baby vor Hate und Negativ-Kommentaren zu schützen. Doch offenbar hatte es Loredanas Baby eiliger, als gedacht, denn am 20. Dezember erblickte der Wollny-Spross vier Wochen zu früh das Licht der Welt.

Sarafina Wollny: Baby Nummer 3!

Aber das war längst nicht die einzige Baby-News bei den Wollnys: Am 24. Dezember ließen auch Peter und Sarafina Wollny die Bombe platzen und verrieten, dass sie erneut Nachwuchs erwarten: "Wunder geschehen genau dann, wenn man es am wenigsten erwartet", erklärte die 27-Jährige. Kein Wunder, denn bis zu ihrem Traum von einer eigenen Familie war es bekanntermaßen ein steiniger Weg.

Auswanderung in die Türkei

Für Silvia Wollny ging 2022 außerdem ein großer Lebenstraum in Erfüllung: Zusammen mit Harald Elsenbast, Peter und Sarafina Wollny, ihren Enkelkindern Emory und Casey sowie Loredana und Estefania Wollny wagte die Großfamilien-Mama den Schritt und wanderte für ein Jahr auf Probe in die Türkei aus. Trotz einiger Rückschläge fühlten sich Silvia und ihre Kinder extrem wohl in dem beliebten Urlaubsland, sodass sie wohl auch den Großteil des nächsten Jahres in der Türkei verbringen werden.

Estefania Wollny startet musikalisch richtig durch

Und auch für Estefania Wollny erfüllte sich einer ihrer größten Wünsche. Seit Jahren träumt die junge Frau von einer Karriere als Sängerin, 2019 bewarb sie sich daher sogar bei DSDS, doch nach dem Recall war Schluss. Aufgeben kam für Estefania aber nie infrage - und so gelang ihr mit ihrem Sommerhit "Sommerliebe" der Durchbruch. Die Beauty wurde im Anschluss in etliche berühmte Shows, wie "Immer wieder sonntags" oder "ZDF-Fernsehgarten" eingeladen und Schluss ist damit noch lange nicht. 2023 steht nämlich auch das erste Konzert der leidenschaftlichen Musikerin an. Wie schön!

Calantha Wollny: Endgültiger Rückzug

Was sich 2021 schon abgezeichnet hatte, schien sich 2022 zu bestätigen: Calantha Wollny wird kein Teil von "Die Wollnys" mehr sein. In den letzten Staffeln war die junge Frau nicht mehr in der TV-Show zu sehen, ihre Tochter Cataleya dafür aber nach wie vor schon. Mama Silvia Wollny sprach Anfang des Jahres dann Klartext und offenbarte, dass ihre Enkelin bei ihr und Harald Elsenbast wohnen würde. Calantha selbst wollte sich zu dem Verhältnis zu ihrer Tochter nicht äußern, erklärte nur, dass sie sich derzeit mehr auf ihre Ausbildung konzentrieren wolle und daher keine Zeit mehr für die TV-Welt hätte. Doch kurz vor Jahresende löschte Calantha Wollny dann auch noch ihren Instagram-Account und schien damit deutlich machen zu wollen, mit dem Leben in der Öffentlichkeit ein für alle Mal abgeschlossen zu haben.

Das Gute: Wir können uns sicher sein, dass die Wollnys uns auch 2023 wieder an ihrem Alltag mit all seinen Höhen und Tiefen teilhaben lassen wird - und darauf freuen sich die meisten wohl schon jetzt!

Verwendete Quellen: Instagram, RTLZWEI

Lade weitere Inhalte ...