Dieter Wollny: Das wurde aus Silvia Wollnys Ex-Mann

Dieter Wollny: Das wurde aus Silvia Wollnys Ex-Mann

Nach dem plötzlichen Ehe-Aus zwischen Silvia und Dieter Wollny Ende 2012 entfachte ein bitterer Rosenkrieg. Inzwischen ist es ruhig um das einstige Oberhaupt der Großfamilie geworden. So lebt Dieter Wollny heute nach seiner TV-Karriere!

Dieter & Silvia Wollny: Ehe-Aus nach 28 gemeinsamen Jahren

2011 wurde die erste Staffel von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" auf RTLZWEI ausgestrahlt. Die Doku-Serie zeigt das Leben der Großfamilie Wollny, die anfangs aus Dieter und Silvia sowie ihren acht Kindern Sylvana, Calantha, Sarah-Jane, Sarafina, Estefania, Loredana, Lavinia und Jeremy Pascal bestand. Die erwachsenen Kinder Jessica, Sascha und Patrick traten schon in Staffel 1 kaum bis gar nicht in Erscheinung. Ende 2012 kam es zu einem großen Bruch, die die Ehe von Dieter und Silvia Wollny fand ein jähes Ende. 28 Jahre waren die beiden ein Paar, erst im Oktober 2011 hatten sie sich das Jawort gegeben. Silvia behauptet, dass der Vater ihrer Kinder eine Affäre hatte. Dieter Wollny selbst wies diese Anschuldigung lange von sich. Gegenüber "Bild" gab das einstige Familienoberhaupt der Wollnys später aber zu:


Ja, ich habe eine neue Partnerin. Meine Beziehung zu Silvia bröckelte schon lange. Wenn alles in Ordnung gewesen wäre, hätte ich mich nie auf Manuela eingelassen.

Manuela L. aus Leverkusen hatte Dieter Wollny im TV gesehen und war sofort hin und weg von ihm. Die dreifache Mutter nahm Kontakt zu dem TV-Star auf. Es kam zu Chat-Nachrichten, Telefonaten, irgendwann folgte das erste Treffen. Die beiden verliebten sich ineinander.
 
Zwischen den elffachen Eltern hingegen entfachte ein Rosenkrieg, Silvia Wollny reichte sofort die Scheidung ein, die 2014 rechtskräftig wurde. Ihren vorläufigen Höhepunkt fanden die Auseinandersetzungen der ehemaligen Eheleute in einem Rechtsstreit. Dieter Wollny wollte die Ausstrahlung weiterer Staffeln der Familien-Fernsehserie verhindern, was ihm jedoch nicht gelang. Während die Wollnys seit 2016 wieder im TV zu sehen sind, ist es um Dieter ruhig geworden. Mit seiner Familie hat er längst abgeschlossen. Vor seinem Rückzug betonte er:

Ich bin kein Wollny mehr!

Neues Liebesglück: Dieter Wollny möchte noch einmal heiraten

Auch in Dieter Wollnys Liebesleben ging es nach der Trennung von der Mutter seiner Kinder turbulent zu. Die Beziehung zu Manuela L. war nur von kurzer Dauer. Danach war er lange einsam, vorübergehend soll der einstige TV-Star in einem Kinderzimmer seiner Tochter Jessica Birkenheuer gewohnt haben. Sie ist neben seinem Sohn Jeremy Pascal die einzige Tochter zu der er Kontakt hat. Jessica und Jeremy Pascal selbst haben den Kontakt zu ihrer Mutter Silvia und ihren Geschwistern schon vor Jahren abgebrochen.

2018 ging es für Dieter Wollny in Sachen Liebe wieder bergauf. Die Hochzeit seiner Tochter Jessica Birkenheuer besuchte er mit einer 18 Jahre jüngeren Frau – offensichtlich die neue große Liebe von Silvia Wollnys Ex-Mann. Das Paar lebt gemeinsam mit einem Hund in Dieter Wollnys Heimatstadt Neuss, 2020 gaben die beiden ihre Verlobung bekannt. Dieter Wollny möchte also tatsächlich noch einmal den Schritt vor den Altar wagen. Während Sarafina, Sylvana, Loredana, Estefania und Co. die neue Partnerin ihres leiblichen Vaters nicht kennen, verstehen Jessica Birkenheuer und Jeremy Pascal Wollny sich umso besser mit ihr. Ein Insider verriet:

Die Kinder, die zu ihrem Vater Kontakt haben, kommen sehr gut mit der Partnerin aus und sind froh, dass Papa endlich glücklich ist.

Die Wollny-Töchter wollen keinen Kontakt zu ihrem Vater

Die bekannten Wollny-Töchter Sylvana, Sarah-Jane, Sarafina, Estefania, Loredana, Lavinia und Calantha wollen bis heute nichts mit ihrem leiblichen Vater zu tun haben. Zu groß ist ihr Schmerz darüber, dass er ihre Mutter hintergangen hat. Kurz nach der Trennung ihrer Eltern erklärte die damals 19-jährige Sylvana:

Jetzt sagt er, dass wir ihm wichtig sind, aber als er uns wochenlang wegen seiner Neuen alleine gelassen hat, waren wir ihm auch egal. Er hat immer nur an sich gedacht, seine Neue sollte sich in Grund und Boden schämen, denn sie hat hier den Kindern den 'Vater' genommen.

Bis heute herrscht zwischen Dieter Wollny und seinen Kindern Eiszeit und daran wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern. Ende 2021 betonte Sarafina auf die Frage, ob sie Kontakt zu ihrem leiblichen Vater hat: "Nein". Und auch Lavinia machte kurz darauf deutlich, dass sie ihren Papa nicht vermisst. Bei einer Instagram-Fragerunde reagierte sie auf die Frage, ob sie mittlerweile wieder Kontakt zu ihrem Vater Dieter und ihrem Bruder Jeremy Pascal hat, mit den deutlichen Worten: "Nein, nein und noch mal NEIN!"

Sylvana, Sarafina, Loredana und Co. haben in Harald Elsenbast einen neuen Vater gefunden. Seit 2014 ist er der Mann an der Seite von Familienoberhaupt Silvia Wollny, die beiden sind verlobt. Das Verhältnis zwischen Harald Elsenbast und den Wollny-Sprösslingen ist innig. 2021 meinte Loredana sogar, als sie Harald zum Vatertag gratulierte: "Ich wünschte, Harald wäre mein Papi geworden."

Gewaltvorwürfe, Morddrohungen und Co.: Was ist wirklich hinter den Kulissen passiert?

2013 veröffentlichten Dieter Wollny und Jessica Birkenheuer ein Enthüllungsbuch über ihre verstoßene Familie. In "Die Wollnys – Die ungeschminkte Wahrheit" ist von Gewalt, Betrug, Leid und illegalen Machenschaften die Rede. Auch behauptet Dieter Wollny, dass ein Auftragskiller auf ihn angesetzt wurde. Zeitweise sei er deshalb nur mit einer schusssicheren Weste aus dem Haus gegangen. Via Facebook äußerte Silvia Wollny damals dazu:

Ich lach mich grade kaputt: Auf Dieter soll ein Auftragskiller angesetzt worden sein. Dieter, du bist die größte Lachnummer, die es auf Erden gibt. Der muss ja Geldnot haben, dass er so ne Sche***e macht. Dieter, über dich kann man sich nur noch wundern und kaputt lachen.

2014 erschien ein weiteres Enthüllungsbuch. In "Die Wollnys – Die ungeschminkte Wahrheit 2.0: Jenseits von gut und böse" rechnet Autorin Katja Schneidt mit Familienoberhaupt Silvia Wollny ab. Schneidt, die so wohl Dieter als auch Silvia Wollny persönlich kennt, bezeichnet die Fernsehserie "Die Wollnys" als TV-Lüge. In Wahrheit besteht das Leben der Wollnys laut Schneidt aus Betrug, Gewalt, Drogen, Verleumdungen und Lügen. Aus einem Anwaltsschreiben, das in dem Buch veröffentlicht wurde, geht zudem hervor, dass Jessica Birkenheuer nicht Dieter Wollnys leibliche Tochter ist.

Auch spannend: Jeremy Pascal Wollny: Die ganze Geschichte über den Streit mit Silvia Wollny

Auch Jahre später sind die Gemüter erhitzt. 2018 packte Silvia Wollny bei "Promi Big Brother" neue Anschuldigungen gegen ihren Ex-Mann aus. So soll sie mit Zwillingen schwanger gewesen sein, eines der Kinder aber verloren haben, nachdem Dieter ihr in den Bauch getreten hatte. Dieter Wollny erhielt daraufhin Morddrohungen und zeigte seine Ex-Frau kurz nach ihrem "Promi Big Brother"-Sieg an. Gegenüber "Bild" erklärte er:

Das ist eine Lüge. Frau Wollny war nie mit Zwillingen schwanger. Hier geht's auch um meine Sicherheit. Die Leute wünschen mir den Tod.

Neuer Lebensstil: So geht es Dieter Wollny heute

Der jahrelange Rosenkrieg hat seine Spuren bei Dieter Wollny hinterlassen. Wegen zu hohen Blutdrucks und einer Herz-Rhythmus-Störung musste er sich einer komplizierten Herz-OP unterziehen. Während der ebenfalls gesundheitlich stark angeschlagene Harald Elsenbast, der 2021 seinen zweiten Herzinfarkt hatte, auf die Unterstützung von Sarafina, Sylvana und Co. zählen kann, musste Dieter Wollny diese schwere Zeit ohne seine Familie überstehen.

2020 veröffentlichte "TV Movie" private Fotos von Dieter Wollny, auf denen er kaum wiederzukennen ist. Für seine neue Partnerin hat er seinen Lebensstil komplett verändert. Dieter Wollny hat sich das Rauchen abgewöhnt. Er legt viel Wert auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung. Zudem liebt er lange Spaziergänge mit seinem Hund. Auch Kochen und Konzertbesuche gehören laut einem Insider zu seinen Hobbys.

Verwendete Quellen: Bild, TV Movie, Instagram, Facebook

Lade weitere Inhalte ...