Eva Benetatou: Ihr Ex rechnet ab! "Mich haben viele Warnungen erreicht"

Eva Benetatou: Ihr Ex rechnet ab! "Mich haben viele Warnungen erreicht" - Daniele Terranova bricht sein Schweigen

Diese Nachricht kommt überraschend: Eva Benetatou, 29, war nach der Trennung von Chris Broy, 32, tatsächlich wieder in festen Händen, doch auch diese Beziehung ist offenbar gescheitert. Nun rechnet ihr Ex mit ihr ab!

Eva Benetatou: Erneute Trennung!

Damit hat wohl niemand gerechnet: Seit Monaten brodelt die Gerüchteküche um den Beziehungsstatus von Eva Benetatou. Nachdem die 29-Jährige Ende April die Trennung von Chris Broy bekannt gegeben hatte, schien es zuletzt so, als könnte es einen neuen Mann in ihrem Leben geben. Äußern wollte sich die Bachelor-Zweite bislang nicht wirklich zu den Gerüchten, doch kürzlich tauchte in ihrem Instagram-Profil plötzlich ein Schloss-Emoji mit den Initialen "DT" dahinter auf.

Außerdem zeigte sich die Reality-TV-Darstellerin wenig später bei einem öffentlichen Event mit Musiker Daniele Terranova und ließ sich gemeinsam mit ihm ablichten. Nun steht fest: Eva Benetatou war tatsächlich wieder in einer Beziehung! Doch gehalten hat die Liebe der beiden offenbar nicht. Im Netz brach der Sänger jetzt sein Schweigen und rechnete deutlich mit Eva ab!

Eva Benetatou: Ihr Ex rechnet ab - "Musste ich leider auch tragen"

In seiner Story teilte er ein ausführliches Statement über das Beziehungs-Ende und deutete an, wieso es zwischen ihm und Eva Benetatou nicht geklappt hat:

Wie viele von euch schon vermutet hatten, haben sich Eva und ich getrennt. Aufgrund der hohen Nachfrage, primär meiner Community, beabsichtige ich mich diesbzeüglich zu Wort zu melden. Die Beziehung von Eva und mir war anfangs sehr harmonisch und in jeglicher Sicht formvollendet. Ich war auch sehr optimistisch gegenüber einer festen Beziehung mit eingestellt und hatte diesbezüglich keine Bedenken. Als unsere Beziehung jedoch an die Öffentlichkeit ging, erreichten mich viele Nachrichten über Eva (...) Leider waren es weniger positive Nachrichten, sondern Warnungen,

so Daniele.

Er halte allerdings nicht viel von Vorurteilen und mache sich stets sein eigenes Bild von Personen, doch in seinen Augen hätte er sich in Eva Benetatou getäuscht: "Bedauerlicherweise musste auch ich allmählich feststellen, dass viele dieser Nachrichten keine fragwürdigen Urteile waren, sondern eher Erfahrungen von Menschen in ihrem Kreis, die ich dann leider auch tragen musste. Auch wenn ich es mir anders erhofft hatte, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass eine Beziehung zwischen mir und Eva keine Zukunft hat. Trotz meiner Abneigung gegenüber Unehrlichkeit und Illoyalität wünsche ich Eva in ihrem weiteren Leben nur das Beste."

Autsch! Nach einer Trennung im Guten klingen diese Worte nicht gerade. Eva Beneatou selbst äußerte sich bislang nicht zu dem öffentlichen Statement ihres Ex-Freundes ...

Verwendete Quellen: Instagram

Mehr zu Eva Benetatou liest du hier:

Eva Benetatou: Große Sorge um George

Eva Benetatou: Bittere Klatsche für Chris Broy

Eva Benetatou: Verliebt? Vielsagendes Statement

Lade weitere Inhalte ...