Evelyn Burdecki: Trauriges Baby-Drama enthüllt

Evelyn Burdecki: Trauriges Baby-Drama enthüllt

Schon lange träumt Evelyn Burdecki, 33, von Nachwuchs und wird damit auch von ihrer Familie unter Druck gesetzt.

Evelyn Burdecki: Baby-Druck

"Ich will fünf Kinder haben und eine tolle Hochzeit, betonte Evelyn Burdecki in der Vergangenheit bereits öfter. Doch bisher hat sich dieser Wunsch nicht erfüllt – und das belastet sie sehr. Denn die 33-Jährige hört ihre biologische Uhr mittlerweile schon sehr laut ticken.

Umso älter man wird, umso schwieriger wird es, ein Kind zu bekommen,

erklärte sie jetzt im Gespräch mit RTL. Deshalb wollte sich auch schon ihre Eizellen einfrieren lassen:

Ich habe es noch nicht gemacht. Ich wollte es tatsächlich machen, aber dann kam Corona und die Krankenhäuser haben das nicht zugelassen,

berichtet sie. Dass sie dafür aber anscheinend nicht mehr so viel Zeit hat, da die Prozedur nach dem 35. Lebensjahr deutlich komplizierter werde, macht ihr sehr zu schaffen. Besonders, weil Evelyn ihre Kinder am liebsten auch selbst austragen will. "Man hat auch so ein bisschen Ängste, weil man will sich und das Baby ja auch schützen.“

Enkel-Wunsch

Doch nicht nur sie selbst setzt sich ziemlich unter Druck. Auch ihre Familie hakt immer wieder nach!

Meine Mutter, die kommt jedes Jahr zu mir und sagt: ‘Dieses Jahr hast du es wieder nicht geschafft, Evelyn.‘ 

Besonders hart für sie: Auch ihr Vater, der im Dezember letzten Jahres verstorben ist, hatte zu Lebzeiten immer wieder betont, wie sehr er sich ein Enkelkind wünschte.

Das ist schon in der Familie ein wichtiges Thema, dass ich auch irgendwann mal ein Enkelkind bekomme. Die machen sich schon Sorgen, dass ich vielleicht gar kein Baby bekomme, und dass ich dann einen Mann habe, aber ohne Familie, obwohl das ja ein Riesenwunsch von mir ist, eine Familie zu haben,

gesteht sie traurig. Um sich diesen Wunsch doch noch in naher Zukunft zu erfüllen, setzt sie nun noch einmal alle Hoffnungen auf eine Dating-Show. In "Topf sucht Burdecki“ (seit 7. August, sonntags, um 17.40 Uhr bei Sat.1) will Evelyn endlich die große Liebe und damit auch den Vater ihrer zukünftigen Kinder finden. In anderen TV-Formaten versuchte sie bereits, mit Promi-Kollegen anzubandeln – jetzt soll es ein ganz normaler Mann sein. 

Ich liebe ja Bauernhof-Typen wirklich, die so ein bisschen Bauch haben. Die lieben es zu essen, die haben Holzfällerhemden an,

meint sie. Vielleicht findet sich ja so jemand in ihrer Show…

Dieser Artikel erschien zuerst in der Printausgabe von OK!. Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Lade weitere Inhalte ...