Jana Ina & Giovanni Zarrella: Bitteres Ehe-Geständnis

Jana Ina & Giovanni Zarrella: "Tiefpunkt" - Bitteres Ehe-Geständnis

Jana Ina, 45, und Giovanni Zarrella, 44, sind seit 18 Jahren unzertrennlich. Doch anfangs stand ihre Ehe unter keinem guten Stern. Jana Ina und Giovanni haben schwere Jahre hinter sich ...

Jana Ina & Giovanni Zarrella: Ihre Ehe stand vor dem Aus

Jana Ina und Giovanni Zarrella gelten als das Traumpaar in der deutschen Showbranche. Kennengelernt haben die Moderatorin und der Sänger sich Anfang der 2000er-Jahre in einer Show von Jörg Pilawa. Gefunkt hat es jedoch erst einige Jahre später. Seit 2004 sind Jana Ina und Giovanni ein Herz und eine Seele. Ein Jahr später heirateten sie. Ihr erster gemeinsamer Sohn kam 2008 zur Welt. Doch ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt gerieten Jana Ina und Giovanni in eine große Krise. In der ZDF-Show "Leute heute" verriet die TV-Bekanntheit jetzt:

Wir haben einen tiefen Punkt gehabt, ja, in unserer Beziehung, aber das ist auch ewig her, als unser Sohn geboren ist. Unser Sohn wird jetzt 14.

2006 hatte Giovannis Band Bro'Sis sich aufgelöst. Der gebürtige Italiener hatte es anschließend schwer, in der Musikbranche Fuß zu fassen. Während er heute zu den erfolgreichsten Schlagerstars gehört, wollte ihn anfangs kaum einer als Solokünstler ernst nehmen. Giovannis Frust hatte auch Auswirkungen auf seine Ehe, wie Jana Ina weiter berichtete:

Mein Mann war sehr unzufrieden in der Zeit und dann ist es normal, dass in deinem privaten Umfeld die Sachen nicht mehr so funktionieren, wie sie sollten. Da habe ich gesagt: 'Du, Junge? Jetzt bleibst du hier und wir kriegen das hin!'

Das Geheimnis ihrer Liebe

Zum Glück! Denn heute sind Jana Ina und Giovanni nicht nur noch immer zusammen, sie wirken auch nach wie vor glücklich. Wie die beiden das schaffen? Tatsächlich haben Jana Ina und Giovanni gleich eine Reihe von Regeln, mit denen sie ihre Liebe frischhalten. So steht bei ihnen die Familie immer an erster Stelle.

Wir ordnen alles unserer Familie unter. Das ist unser Rezept, warum es funktioniert, warum wir auch glücklich sind. Wir würden nie einen Job machen, wenn das bedeuten würde, lange auf die Familie zu verzichten,

erklärte Giovanni in einem Interview. Trotz ihrer vollen Terminkalender legen der Musiker und die ehemalige "Love Island"-Moderatorin viel Wert auf gemeinsame Familienessen.

Jana Ina betonte zudem, dass das Paar nie voreinander aus der Haut fährt:

Wir streiten nicht, wir diskutieren nicht, wir haben nie den Respekt voreinander verloren. Wir sagen uns keine bösen Sachen, weil einen Menschen, den ich liebe, möchte ich nicht verletzen.

Hach, wie schön!

Verwendete Quelle: ZDF/ "Leute heute", schlager.de, RTL

Lade weitere Inhalte ...