Giovanni Zarrella: Jetzt packt Jana Ina über ihre Ehe aus!

Giovanni Zarrella: Jetzt packt Jana Ina über ihre Ehe aus!

Seit siebzehn Jahren sind Giovanni Zarrella, 44, und Jana Ina Zarrella, 45, jetzt schon verheiratet und gemeinsam könnten sie nicht glücklicher sein. Natürlich gibt es aber auch in jeder guten Ehe mal Differenzen. Wie das Paar mit jenen umgeht, verriet die Moderatorin kürzlich in einem Interview. 

Giovanni Zarrella & Jana Ina: Bei ihnen gibt es keinen Streit

Sie haben sich gesucht und gefunden: Giovanni Zarrella und Jana Ina sind zusammen überglücklich. Als sie sich vor mehr als zwanzig Jahren kennenlernten, hat sich ihr Leben für immer geändert. Sie haben für ihre Partnerschaft im Laufe der Jahre den perfekten Weg gefunden. Für die beiden steht ihr Partner an erster Stelle und sie unterstützen sich, wo sie nur können. Dennoch treffen bei dem italienischen Sänger und der Moderatorin zwei temperamentvolle Persönlichkeiten aufeinander. Da kann es bestimmt auch mal zu lautstarken Meinungsverschiedenheiten kommen, oder?

Fehlanzeige, wie Jana Ina kürzlich im Interview mit "Express.de" verriet. So offenbarte die 45-Jährige, dass es bei ihr und ihrem Ehemann nur selten zum Streit kommt und wenn es doch einmal geschehen sollte, ist jener schnell wieder vergessen:

Das glaubt uns keiner: Wir streiten uns selten – ich weiß nicht mal, wann das letzte Mal war. Wir haben nie den Respekt vor dem anderen verloren oder haben uns laut beschimpft. Wir möchten, dass die Kinder in solch einem Familienalltag groß werden. Und mal ganz ehrlich: Man kennt seinen Partner doch so gut. Ich will einfach keine Energien verschwenden, um wegen Kleinigkeiten zu diskutieren. Da sage ich lieber: „Ich geh’ mal mit dem Hund raus“, Giovanni geht einen Espresso trinken. Und schnell sieht die Welt wieder ganz anders aus.

Wie schön, dass bei Jana Ina und ihrem Giovanni die meiste Zeit Harmonie herrscht. Dies merken auch Außenstehende, denn das Paar sorgt kaum für negative Schlagzeilen. 

Giovanni Zarrella & Jana Ina: 17 Jahre glücklich verheiratet

'Bis, dass der Tod uns scheidet' - Giovanni Zarrella und Jana Ina Zarrella haben sich vor über siebzehn Jahren genau das versprochen: Ewige Liebe und Treue. Dabei sah es am Anfang ihres Kennenlernens gar nicht danach aus, dass die beiden einmal vor den Traualtar schreiten werden. Als der Sänger und die Moderatorin Anfang der 2000er-Jahre in einer Show von Jörg Pilawa aufeinandertrafen, flogen noch keine Funken. Das änderte sich erst bei ihrem zweiten Treffen. Plötzlich war ihnen klar, dass sie ihren Seelenverwandten gefunden haben. 2005 gaben die beiden sich das Ja-Wort. Kürzlich feierte das Ehepaar bereits ihren 17. Hochzeitstag. Noch immer könnten Giovanni und seine Liebste kaum glücklicher sein. Das bestätigte auch die Moderatorin im "Express.de"-Interview: 

Ja. Wir haben gerade den 17. Hochzeitstag gefeiert. Ein Liebesgeheimnis gibt es nicht. Es passt. Und wir sind stolz darauf, wie wir uns immer gegenseitig unterstützen und dass das Wohlbefinden der Familie für uns beide so wichtig ist.

Ihre Liebe zueinander teilen der 44-Jährige und seine Frau auch gerne mit der Außenwelt, so können sich ihre Instagram-Follower regelmäßig über zuckersüße Schnappschüsse der beiden freuen: 

Verwendete Quellen: Express.de; Instagram

Lade weitere Inhalte ...