Jennifer Lopez: Die Wahrheit über ihr Liebescomeback mit Ben Affleck

Jennifer Lopez: Die Wahrheit über ihr Liebescomeback mit Ben Affleck

Plötzlich waren Jennifer Lopez, 53, und Ben Affleck, 50, wieder ein Paar – wie es dazu kam, hielten "Bennifer" bisher aber geheim ...

So kamen Jennifer Lopez & Ben Affleck sich wieder näher

Es ist eine der schönsten Liebesgeschichten Hollywoods: Vergangenes Jahr wurden Jennifer Lopez und Ben Affleck 17 Jahre nach ihrer Trennung wieder ein Paar, diesen Sommer gaben sie sich auch schon das Ja-Wort! Wie genau es dazu kam, verrieten die beiden allerdings nicht – bis jetzt! Im "Vogue"-Interview erzählte J.Lo: Ben nahm, als beide wieder Single waren, per E-Mail Kontakt zu ihr auf! Als ein Magazin ihn nach seiner Ex fragte, schrieb er ihr und berichtete, dass er nur Positives über sie gesagt habe. Kurz darauf trafen sich die beiden – der Rest ist Geschichte.

Ben war für J.Lo immer eine "besondere Person"

Natürlich seien fast 20 Jahre ohne jeglichen Kontakt eine lange Zeit, aber, so Jennifer:

Ich habe mich nie gegen das Gefühl gewehrt, dass da eine echte Liebe ist, eine wahre Liebe. Die Menschen in meinem Leben wissen, dass Ben immer eine sehr, sehr besondere Person in meinem Leben war. Als wir uns wieder trafen, waren diese Gefühle für mich immer noch sehr real.

Und sie verriet auch direkt, wie ihr Auserwählter sie nennt: Schon damals war Bens Kosename für sie "Little" ("Kleines") – das ist J.Lo auch heute noch für ihn.

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Sophia Ebers

Noch mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK!- jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...