Kim Kardashian & Kanye West: Eine Leihmutter für ihr drittes Kind

Eine weitere Schwangerschaft wäre lebensbedrohlich für Kim und das Baby

Kim Kardashian, 36, liebt es, Mutter zu sein und wünscht sich sehnlichst noch mehr Kinder. Allerdings könnte eine weitere Schwangerschaft für sie tödlich enden. Aus diesem Grund suchten Kim und Ehemann Kanye West, 40, nun eine alternative Lösung: Eine Leihmutter.

Kim Kardashian ist stolze Mami von Töchterchen North, 4, und Söhnchen Saint, 1. Glücklich lässt sie ihre Follower regelmäßig an ihrem Familienleben teilhaben und postet zuckersüße Fotos ihrer Sprösslinge. Doch die Sehnsucht nach einem weiteren Kind sitzt tief. Sie selbst wuchs mit sieben Voll- und Halbgeschwistern auf und versucht schon seit einiger Zeit alles, um noch einmal Mutter zu werden.

 

 

❤️

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

Aber eine weitere Schwangerschaft wäre für die Unternehmerin und das Baby womöglich lebensbedrohlich. In der Vergangenheit litt sie nämlich bereits unter einer Placenta accreta - einer in der Gebärmutter verwachsenden Plazenta. Aus diesem Grund hoffen Kim und ihr Ehemann Kanye West nun auf eine Leihmutter

Die Kardashians setzen auf eine Leihmutter

Laut „TMZ“ gibt es jetzt die neuen Details. Demnach soll nicht Kims Mama, Kris Jenner, das Kind austragen, wie noch vor wenigen Wochen spekuliert wurde, sondern eine Leihmutter, die das Paar durch eine Agentur fand. Und über diesen Weg würden sie sich einiges kosten lassen. Die Rede sei von 45.000 Dollar in 10 Monaten, wobei die Leihmutter im Falle einer Mehrlingsschwangerschaft jeweils 5.000 Dollar pro Kind bekäme. Außerdem verlange die Agentur eine Kaution von 68.850 Dollar

Die Leihmutter muss wichtige Kriterien erfüllen. Neben den bekannten Maßnahmen, wie z.B. der Verzicht auf Alkohol, Drogen und Rauchen, darf sie sich während der Schwangerschaft weder die Haare färben, noch Katzenstreu auswechseln. Auch in die Sauna darf sie nicht gehen und mehr als ein koffeinhaltiges Getränk pro Tag sowie roher Fisch sind tabu.  

Kim und Kayne wünschen sich ein drittes Baby

Trotz dieser Vorschriften müssen Kim Kardashian und Kayne West mit Komplikationen während der Schwangerschaft rechnen. Hoffen wir, dass das Baby gesund auf die Welt kommt! Vielleicht kann sich das Promi-Paar tatsächlich schon bald über ein drittes Kind freuen...

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!