Melanie Müller: Knallharte Abrechnung

Vorwürfe gegen ihre "Promis unter Palmen"- Kollegen

Nach dem Tod von Entertainer Willi Herren (†45) meldet sich nun Melanie Müller, 32, zu Wort. In einem emotionalen Video rechnet die Ballermann-Sängerin mit ihren "Promis unter Palmen"-Kollegen ab … 

Melanie Müller: "Alles nur Heuchelei!"

Der "Promis unter Palmen“-Kandidat Willi Herren wurde, nachdem er nicht bei einem Drehtermin erschienen war, am Dienstag leblos in seiner Wohnung in Köln aufgefunden. Nach dieser schockierenden Nachricht reagierte der Sender SAT.1 direkt und verkündete, dass die Realityshow "Promis unter Palmen“ aus Pietätsgründen nicht weiter ausgestrahlt und daher abgesetzt wird.  Diese Entscheidung konnten jedoch viele Fans und auch Ballermann-Sängerin Melanie Müller nicht nachvollziehen. Diese teilten via Instagram mit, dass dies nicht im Sinne des Entertainers Willi Herren gewesen sei: 

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich mich die letzten Tage etwas zurückgezogen. Ich wollte mir eigentlich noch ein paar Tage geben. Aber ich finde es schade, dass ich von rechts und links angegriffen werden und dass sich einige meiner Kollegen angegriffen fühlen, wenn ich sage, dass ich es nicht schön finde, dass die Sendung abgesetzt wird

Doch damit nicht genug, denn ein weiterer Punkt wühlt die "Promis unter Palmen"-Kandidatin sichtlich auf: "Ich bin nicht derjenige, die sagt 'Oh, das war mein best Buddy'. was aber einige der Kollegen sehr erfolgreich tun und nebenbei trotzdem ihre Werbung posten!" Zwar zeigt Melanie Müller Verständnis dafür, dass jeder Mensch seine Trauer anders ausdrückt, trotzdem empfindet sie insbesondere dieses Verhalten als Heuchelei. Wen die Party-Sängerin und Wurstbudenbesitzerin damit meint, gibt sie in ihrem Video nicht bekannt.

Mehr über Melanie Müller:

 

 

Melanie Müller: Kampfansage an ihre "Promis unter Palmen"-Kollegen 

Melanie hat auch eine klare Vorstellung davon, warum sich einige ihrer "Promis unter Palmen“- Kollegen von ihr angegriffen fühlen: 

"Weil ich sage, es würde drei oder vier Leuten in die Karten spielen, dass der Rest der Sendung nicht ausgestrahlt wird. Schade, dass Deutschland nicht sieht, wie scheiße ihr eigentlich in der Sendung wart", verkündete sie erbost.

Nicht nur Melanie Müller teilte via Instagram aus. Auch die ehemalige "Sommerhaus der Stars"-Gewinnerin Elena Miras wendet sich an ihre Fans mit einer Botschaft, die Fragen aufwirft:

Und irgendwann kommt die Wahrheit ans Licht und dann lauf!

Zum Abschluss hat Melanie noch eine scharfe Ansage für ihre Angreifer: "Scheißt mich nur weiter so an, aber der letzte Schachzug kommt von mir!"

Was genau Elena und Melanie so verärgert und was noch während der diesjährigen "Promis unter Palmen"- Staffel passiert ist, werden wir vorerst nicht erfahren. Eines steht jedenfalls fest: es gibt offenbar noch einiges an Klärungsbedarf!

Glaubst du, dass der Zoff der "Promis unter Palmen"-Kandidaten noch eskalieren wird?

%
0
%
0