Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Alles aus! Nico Schwanz trennt sich von Juliett Giegler

'Die großen Gefühle haben am Ende schlappgemacht'

Alles aus! Nico Schwanz, 35, und seine Verlobte Juliett Giegler, 25, haben sich getrennt. Grund dafür war Unteranderem, dass sich ihre Leben in unterschiedliche Richtungen entwickelt haben.

Fünf Jahre waren sie ein Paar, sie haben einen gemeinsamen Sohn und wollten sogar heiraten, doch am Ende war das anscheinend nicht genug. Darsteller Schwanz erklärt gegenüber "Bild" wie es zu der Trennung kommen konnte: "Die großen Gefühle haben am Ende schlappgemacht. Wir haben gemerkt, dass jeder von uns mittlerweile eine andere Meinung zum Leben hat".

So spielt sich sein Leben in Jena ab, ihre Familie wohl ca. 250 Kilometer entfernt. Das hat die Beziehung zusätzlich belastet.

Gemeinsam haben sie einen kleinen dreijährigen Sohn namens Damian. Doch soll er definitiv nicht unter der Trennung leiden. "Wir sind im Guten auseinandergegangen und sind uns der Verantwortung um unseren Sohn bewusst. Ihm soll es gut gehen, das ist das Wichtigste. Und wenn ich dafür Hunderte Kilometer durch Deutschland düsen und ihn runterholen muss", sagt Schwanz, der 2009 im "Dschungelcamp" war.

Bitter: Bereits im Frühling 2012 sagte Schwanz die Hochzeit mit seiner damaligen Verlobten ab. Sie habe ihn nicht beim "Promi Boxen" unterstützt, erklärte er. Wahrscheinlich kriselte es bereits schon damals zwischen ihnen.