David Hasselhoff bestätigt via Twitter seinen Tod

Der Schauspieler hatte angeblich einen Snowboard-Unfall

Kuriose Geschichte: David Hasselhoff, 61, wurde von einem US-Portal für tot erklärt. Die Nachricht bestätigte der Schauspieler selbst via Twitter.

Für die zahlreichen Fans muss das ein Schock gewesen sein: Die Internetseite "Global Associated News" berichtete plötzlich, dass The Hoff einen Snowbard-Unfall hatte und an den Folgen der Verletzungen gestorben sei. Sogar der Unfallhergang konnte genau beschrieben werden.

Doch die Story ist komplett erfunden! Anstatt sich aufzuregen, bewies David jetzt aber seine gute Portion Humor und schrieb auf seiner persönlichen Seite:

"Hey Justin Bieber, ich habe eine Nachricht für dich. Ich bin gerade bei einem Snowboard-Unfall gestorben. Kannst du 'Overboard' bei meiner Beerdigung singen?"

Tja, David, der Lausbub kann dir derzeit wohl nicht weiterhelfen...