Tragischer Tod von TVD-Crew-Mitglied Sarah Jones

'The Vampire Diaries'-Stars trauern um Kamera-Assistentin

Schwere Zeiten für die Crew von "The Vampire Diaries". Ein tragisches Zugunglück riss die 27-Jährige Kamera-Assistentin der Serie, Sarah Jones, aus ihrem Leben. Nina Dobrev, 25, Paul Wesley, 31, und Ian Somerhalder, 35, bekunden ihr Beileid auf Instagram und Twitter.

Während der Dreharbeiten an dem Film "Midnight Rider" in Savanah wurde Sarah Jones plötzlich aus ihrem noch jungen Leben gerissen. Ein unerwartet durchfahrender Zug erfasste die Kamera-Assistentin, als diese sich in einer Szene auf den Gleisen befand.

Ob die Crew überhaupt die Dreherlaubnis für diesen Ort hatte, ist noch unklar, aber laut dem Fernsehsender WSAV sollen die Umstände möglichst schnell geklärt werden.

Die TVD-Familie trauert

Auf Instagram postete Schauspielerin Nina Dobrev ein Foto von sich und Kollege Paul Wesley mit einer Filmklappe, auf der "RIP Sailor Sarah" steht, und kommentierte es mit den Worten: "Unsere TVD-Familie hat ein geliebtes Mitglied verloren. Wundervolle Seele. Eine liebe Freundin. Ich vermisse dich, Sarah. Du wirst immer ein Teil von uns sein."

Auch Ian Somerhalder twitterte Worte des Beileids: "Mein Herz ist schwer - die "Vampire Diaries"-Familie und ich haben eine sehr liebe Schwester verloren. Eine großartige Frau, die uns viel zu früh verlassen hat. Drückt eure liebsten, drückt sie ganz fest".

Abschiedsseite auf Facebook

Bei Facebook wurde die Seite "Slates for Sarah" zu Ehren der Verstorbenen erstellt, sodass sich ehemalige Kollegen mit Bildern und Kommentaren von ihr verabschieden können. "Arrow", "The Blacklist", "Rizzoli and Isles", "Supernatural" und "Mike & Molly" haben dort bereits ihr Beileid bekundet.