Rebecca Mir & Jimi Blue Ochsenknecht: Heißer Flirt

Was läuft zwischen dem Model und dem Schauspieler?

Huch, was machen denn Jimi Blue Ochsenknecht und Rebecca Mir da zusammen auf dem Roten Teppich? Zur Deutschland-Premiere des Kult-Films „Transformers 3“ kamen nicht nur die internationalen Hollywood-Stars, sondern auch einige deutsche Prominente. Darunter eben auch Jimi Blue und die GNTM-Zweitplatzierte Rebecca - was läuft da zwischen den beiden?

Jimi Blue Ochsenknecht scheint eine Vorliebe für hübsche Models zu haben. Erst im April dieses Jahres trennte sich der Sohn von Uwe Ochsenknecht von seiner Freundin Joana Shirin, ein Münchner Model. Nun tauchte er bei der Deutschland-Premiere von „Transformers“ an der Seite von Rebecca Mir auf, der Zweitplatzierten der diesjährigen „Germany's Next Topmodel“-Staffel.

Allerdings seien ihre Gefühle füreinander rein platonisch, so Ochsenknecht gegenüber der „Bild“-Zeitung:

„Ich finde Rebecca sehr nett, aber wir sind nur Freunde. Wir kannten uns schon vor ihrer Zeit bei Topmodels, schreiben uns manchmal und haben dann festgestellt, dass wir beide bei der Premiere sind. Wir haben uns dann verabredet und sind zusammen zur Vorführung gekommen. Mehr nicht.“

Diese Freundschaft werden wir definitiv im Auge behalten, denn wer weiß, vielleicht wird ja doch noch einmal mehr aus ihrer platonischen Beziehung.