Amal Clooney: "George, hör auf zu trinken"

Der Hollywood-Star gesteht: "Ich neige dazu, zu viel zu trinken"

Amal Clooney soll stinksauer auf ihren Mann George sein, weil der in letzter Zeit immer häufiger zum Glas greife. Nach einem Dinner in New York muss Amal ihren Mann festhalten ...  George torkelt und Amal versucht, die Fassung zu bewahren ...

So hat sich Anwältin Amal Clooney, 40, ihre Ehe nicht vorgestellt. Ihr Mann George, 57, trinkt angeblich zu viel ...

Amal: Ein Leben im Luxus

Es könnte alles so schön sein! Amal Clooney führt ein beneidenswertes Luxusleben zwischen Comer See, London und New York, ist als Menschenrechtsanwältin megaerfolgreich und darf sich auch noch über die süßen Zwillinge Alexander und Ella, 1, freuen. Doch ausgerechnet ihr Ehemann macht der ehrgeizigen Amal jetzt einen Strich durch ihr perfektes Leben.

Sorge um Georges Trinkverhalten

Denn George verfällt in letzter Zeit immer öfter in alte Gewohnheiten aus seinem früheren Playboy-Dasein und zecht so viel, dass er nur mit Hilfe stehen kann.

Ich neige dazu, zu viel zu trinken,

gab er mal zu.

 

Embed from Getty Images

 

Und es gab Zeiten in meinem Leben, in denen ich die Grenze überschritten habe.

Nun scheint es wieder so weit zu sein. 

 

 

Muss er sich etwa seine Ehe und das Leben mit zwei kleinen Kindern schön trinken? Vielleicht ist George ja schneller wieder Single, als er seinen Whiskey exen kann. Denn Amal will das nicht mehr lange mitmachen, wissen Freunde. 

Text: Anja Eichriedler

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

George und Amal Clooney: Baby-Sensation!

Harry & Meghan: Geheimes Treffen mit Amal & George Clooney am Comer See

Amal Clooney: Jetzt droht sie George mit der Scheidung