Amira Pocher vs. Daniela Katzenberger: Body-Krieg!

Sie steht ihrer Mutter Iris Klein jetzt zur Seite

Amira Pocher, 28, lästerte im Netz fies über Iris Klein, 53, die Mama von Daniela Katzenberger, 34, und griff damit auch die TV-Blondine an. Das lässt sie natürlich nicht einfach so stehen ...

Amira Pocher über Iris Klein: "Ich würde mich zu Tode schämen"

Eigentlich soll Frau es im Wochenbett ja ruhig angehen lassen. Doch Amira Pocher hat kurz nach der dramatischen Notkaiserschnitt-Geburt ihres zweiten Sohnes anscheinend nichts besseres zu tun, als sich bei Instagram über die Figur einer anderen Frau lustig zu machen.

Ich würde mich zu Tode schämen, wenn meine Mutter im viel zu kleinen Sportklamöttchen den Hula Hoop Reifen schwingen würde,

ätzte die Ehefrau von Comedian Oli Pocher, 42, gegen Iris Klein – und rief damit natürlich auch deren Tochter Daniela Katzenberger auf den Plan.

Die reagierte umgehend und versuchte, die ganze Sache mit ihrer gewohnt humorigen Art zu nehmen: "Mensch Mama, die Lösung ist doch ganz einfach: Mach Hula Hoop doch einfach komplett nackisch, dann regt sich auch keiner über zu enge Klamotten auf. Lieb dich." Doch ob die Blondine den Angriff auf ihre geliebte Mutter wirklich so locker wegsteckt? Denn Amira hat mit ihrem bissigen Posting den wunden Punkt des Katzenberger-Clans getroffen. Schließlich kämpfen bekanntlich Dani, ihre Mutter und auch Schwester Jenny Frankhauser, 28, seit Jahren mit und gegen die Pfunde.

Mehr zu Amira Pocher:

 

Bodyshaming oder berechtigte Kritik?

Alle drei haben schon die unterschiedlichsten Ernährungs- und Sportformen ausprobiert, um in shape zu kommen. Gerade hat sich die Katze wieder mehr Sport fürs neue Jahr vorgenommen. Gut möglich also, dass sie sich auch durch Amiras Äußerung ein wenig unter Druck gesetzt fühlt. "Nach dem Insta-Streit mit Iris dürften Amira und Olli nur auf eine Gelegenheit warten, sich weiter über die Familie lustig zu machen", glaubt eine Insiderin.

Das weiß auch Daniela. Aber das ist nicht ihr Niveau – sie macht sich lieber über sich selbst lustig, als andere bloßzustellen. Trotzdem wird sie kein Interesse daran haben, den Pochers eine Angriffsfläche für ihre fiesen Sprüche zu geben.

Während der Corona-Krise und über Weihnachten hat Dani jedoch ordentlich geschlemmt und ein paar Kilos zugelegt. Deshalb zeigt sich der Sportmuffel plötzlich wieder beim Schwitzen im Gym und mit Hula-Hoop-Reifen. Mit letzterem will sie natürlich ein Zeichen setzen und ihrer Mutter im Insta-Battle gegen die Pochers beistehen. Unterstützung bekommt Iris auch von der Instagram-Community. Viele User werfen Amira nämlich Bodyshaming vor.

Die ruderte deshalb auch schon ein wenig zurück, sie habe nicht Iris’ Figur, sondern lediglich ihr Outfit kritisiert: "Mich interessiert dein Gewicht nicht ... Eine 90/60/90 kann auch zu kleine Klamotten anhaben."

Wir sind uns sicher, dass das noch nicht das Ende des Streits war ...

Text aus der Print-Ausgabe 03/21 von Anja Eichriedler

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!