Angelina Jolie: Radikale Trennung von der Familie

Damit hätte niemand gerechnet

Angelina Jolie, 43, macht einen Cut! Seit Kurzem ist die Hollywood-Schauspielerin offiziell von Brad Pitt, 55, geschieden. Damit sie nicht mehr mit ihrem Ex in Verbindung gebracht wird, zog sie nun einen endgültigen Schlussstrich!

Angelina legt ihren Nachnamen ab

Angelina Jolie hat die Nase voll! Nach einem jahrelangen Rosenkrieg mit Brad Pitt, bei dem es auch ums Sorgerecht ihrer sechs Kinder ging, traf die 43-Jährige jetzt eine radikale Entscheidung. Dem US-amerikanischen Nachrichtenportal "The Blast" sollen Dokumente vorliegen, die Angelinas Namensänderung belegen sollen. Was viele wohl nicht mehr wissen: Die "Maleficent"-Darstellerin hieß zuletzt noch "Jolie-Pitt".

Den Namen "Pitt" habe sie nun offiziell abgelegt und heiße nun nur noch "Angelina Jolie". Somit erinnert offiziell nichts mehr an ihren Ex-Mann Brad. 

Embed from Getty Images

Angelina trennt sich von ihren Kids

Die Namensänderung zieht jedoch noch andere Konsequenzen nach sich. Denn die Sechsfachmutter heißt nun nicht mehr genauso wie ihre Kids. Medienberichten zufolge sollen die Kinder weiterhin die Nachnamen beider Elternteile, also "Jolie-Pitt", tragen.

Somit trennt sich die 43-Jährige von ihrer Familie, wenn auch nur indirekt auf dem Papier. Die Schauspielerin scheint offensichtlich endlich mit ihrer Vergangenheit abschließen zu wollen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Angelina Jolie & Brad Pitt: Offiziell geschieden!

Angelina Jolie: So tickt sie als Mama wirklich