Anna Wilken: Traurige Abrechnung mit GNTM

"Ich glaube, ich war damals einfach zu jung"

Mit gerade einmal 17 Jahren bewirbt sich Anna Wilken, 25, bei "Germanys next Topmodel", um endlich richtig durchzustarten. Acht jahre später blickt das Model nun auf diese Reise zurück – und zieht dabei ein trauriges Fazit ...

Anna Wilken: Mega-Erfolg bei GNTM

2014 bewarb sich Anna Wilken für die neunte Staffel GNTM mit Heidi Klum. Fast mühelos schaffte es das Nachwuchsmodel in die Top 10 und entwickelte sich rasend schnell zum Publikumsliebling – umso größer war dann der Schock für die Zuschauer, als sich die damals 17-Jährige für ihren freiwilligen Ausstieg entschied.

Anna war der Druck der Sendung zu groß geworden und so verließ sie auf eigene Faust die Casting-Show – ihrer Karriere sollte dies allerdings nicht schaden, denn auch heute noch feiert Anna große Erfolge als Model und Influencerin

In einer Instagram-Fragerunde enthüllte sie nun pikante Details über ihre Zeit bei GNTM und wie viel Kraft sie diese Reise damals wirklich kostete ...

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

GNTM: Anna Wilken zieht ihr Fazit

Fans und Follower des Models wollten von ihr wissen, ob sie die Teilnahme an der TV-Show heute bereue, woraufhin Anna eine klare Antwort formulierte: 

Nee, gar nicht. Ich habe viele tolle Menschen dort kennen- und lieben gelernt.

Auf der anderen Seite sei es für die Influencerin eine Erfahrung gewesen, die sie in der Form nie wieder machen wolle. Krass! 

Wenig später offenbarte die 25-Jährige schließlich auch den Grund für diese Aussage. Demnach habe sie sich damals nicht wohlgefühlt: "Dazu ging es mir gesundheitlich nicht gut, was schon damals an meiner Endometriose lag." Heute spricht Anna offen über ihre Erkrankung und versucht andere Mädchen und Frauen aufzuklären

Abschließend zog Anna ihr Fazit für ihre Fans und Follower und stellte klar: "Ich war 17! Ich glaube, ich war damals einfach zu jung."

Hast du die Staffel GNTM mit Anna verfolgt?

%
0
%
0
Themen