Ariana Grande & Pete Davidson: Schmutzige Sex-Beichte

"Ich glaube, ich habe einen durchschnittlich großen Penis"

Ariana Grande, 25, und Pete Davidson, 24, sind seit runf fünf Monaten ein Paar. Im Juni überraschten die beiden mit einer Blitzverlobung. Die Schlagzeilen hören aber noch lange nicht auf. Pete hat jetzt ziemlich schlüpfrige Details aus dem Schlafzimmer verraten. Und auch sein bestes Stück wird zum Thema.

"Ich bin so dankbar, dass sie mich berührt"

Pete Davidson weiß genau, dass er mit Freundin Ariana totales Glück hat. In der Radiosendung "The Howard Stern Show" schwärmt er in einer Tour von seiner Verlobten. Er kann noch immer nicht fassen, dass Ari ihm ihre Zuneigung freiwillig schenkt – und DAS muss er ihr im gemeinsamen Bett immer wieder sagen:

Jedes Mal, wenn wir Sex haben entschuldige ich mich und sage 'Danke'. Ich bin einfach so dankbar, dass sie mich berührt,

erzählt Pete. Na, was Ariana wohl dazu sagt? Aber es wird noch schmutziger ...

 

"Ich habe andauernd zu ihr masturbiert"

Pete kann sehr gut nachvollziehen, dass er nicht der einzige Mann ist, der mit Ariana intim werden möchte. Schon bevor er mit der Sängerin zusammen kam, musste er immer an sie denken.

Ich habe andauernd zu ihr masturbiert,

Alles klar, Pete!

 

Embed from Getty Images

 

Wenn der Spaßvogel schon bei dem Thema ist, spricht er doch direkt mal über sein bestes Stück – da könnte Ari sich nämlich glücklich schätzen:

Ich glaube, ich habe einen durchschnittlich großen Penis,

sagt er in der Radio-Show. Ob Pete da nicht ein bisschen zu viel ausgeplaudert hat ...

Was meinst du? Gib deine Stimme in unserem Voting ab Ende des Artikels ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ariana Grande: Zerbricht jetzt ihre Beziehung?

Tod von Mac Miller: Ariana Grande "ist am Boden zerstört"

Pete Davidson: Drogensucht-Beichte!

Was sagst du zu Petes Interview?

%
0
%
0