"Bachelorette" Maxime Herbord: Erste Worte von David Friedrich - "Tut weh"

Erst Anfang des Jahres trennte sich das Paar

Mit ihr hatte wohl niemand gerechnet: Maxime Herbord, 26, ist die neue "Bachelorette" - dabei hatte sie sich erst im Februar von Freund David Friedrich, 31, getrennt. Nun gibt es eine erste Reaktion des Musikers …

David Friedrich: Ex Maxime Herbord ist die neue "Bachelorette"

Nach wochenlangen Spekulationen um Chethrin Schulze und Mimi Gwozdz steht seit wenigen Tagen fest, wen RTL in Kürze wirklich auf Liebessuche schicken wird: Ex-"Bachelor"-Kandidatin Maxime Herbord ist die neue "Bachelorette". Die 26-Jährige kämpfe 2018 um das Herz von Rosenkavalier Daniel Völz, warf aber am Ende freiwillig das Handtuch und fand wenig später in Ex-"Bachelorette"-Sieger David Friedrich ihr Liebesglück.

Ganze zwei Jahre waren Maxime und David ein Paar, bis sie im Februar 2021 völlig unerwartet ihre Trennung bekannt gaben. Vor allem der 31-jährige Musiker machte anschließend keinen Hehl daraus, wie schmerzhaft das Liebes-Aus für ihn war. Umso mehr warteten viele jetzt auf eine erste Reaktion darauf, dass seine Ex-Freundin nur wenige Monate nach dem Beziehungsende schon wieder bereit ist, sich neu zu verlieben.

Mehr zur "Bachelorette" liest du hier:

 

 

Nach "Bachelorette"-Verkündung reagiert David Friedrich: "Es tut weh"

Und jetzt gibt es endlich eine erste Reaktion von David Friedrich: Bei Instagram postete der 31-Jährige ein Video mit dem vielsagenden Titel "Real Talk". Mit dramatischer Musik untermalt beginnt der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat schließlich sein Statement:

Es tut weh. Es tut einfach nur weh. Wenn du denkst, du könntest Menschen vertrauen - und du wirst enttäuscht. Wenn du nur diese Kleinigkeit verlangst, aber das Leben es dir nicht gönnt. Es wird Zeit laut zu werden und mal das zu sagen, was man fühlt,

so die emotionalen Worte des Sängers.

Was dann kommt, damit hatte wohl niemand gerechnet, denn wer anschließend auf ein klares Statement über seine Ex hofft, wird enttäuscht. In David Friedrichs Video geht es nämlich nicht etwa darum, dass Ex-Freundin Maxime Herbord die neue "Bachelorette" ist, sondern um einen Aufruf, mehr auf die Umwelt zu achten!

 

 

David Friedrich: Für seine "Bachelorette"-Reaktion wird er gefeiert

Eine unerwartete Wendung, hinter der einige User Taktik vermuten, denn sicherlich ist sich auch David selbst bewusst, dass das Interesse an einer Reaktion von ihm gerade riesig ist: "So eine gute Art und Weise, die Aufmerksamkeit zu nutzen“, schrieb ein Follower, ein anderer schließt sich an: "Einfach perfekt die aktuelle mediale Aufmerksamkeit genutzt, David! Grandiose Aktion."

Ob David Friedrich das aktuell große Interesse an einer Reaktion wirklich nutzt, um sich für die Umwelt zu engagieren oder, ob sich hier möglicherweise doch eine "Bachelorette"-Botschaft versteckt? Darüber lässt sich wohl nur spekulieren ...

Wann die neue "Bachelorette"-Staffel im TV anläuft, ist noch nicht bekannt. Auf TVNOW kannst du dir aber alle alten Staffeln noch einmal ansehen!

Glaubst du, dass sich David Friedrich noch einmal ausführlich zur neuen "Bachelorette" äußert?

%
0
%
0