"Bauer sucht Frau International": DAS gab es noch nie!

Zum ersten Mal suchen zwei Bäuerinnen nach der großen Liebe

Pünktlich zum Weihnachtsfest startet am 25. Dezember die zweite Staffel von "Bauer sucht Frau International". Dort dürfen sich die Zuschauer über eine tolle Neuerung freuen …

Zwei weibliche Landwirte bei "Bauer sucht Frau International"

Von Bella Italia bis nach Indien: In der zweiten Staffel von "Bauer sucht Frau International" suchen neun Singles nach der großen Liebe. Das Besondere: Zum ersten Mal sind neben sieben Bauern auch zwei Bäuerinnen dabei, die den Partner fürs Leben finden wollen.

Die 15. Staffel des regulären Dating-Formats hat gerade erst ihr Ende gefunden, da steht das Spin-off schon in den Startlöchern: Am 25. Dezember um 19:05 Uhr geht es los.

 

 

Viv aus Australien

 

 

Mit dabei ist unter anderem die 38-jährige Vivien, genannt Viv, die 2005 mit ihrem damaligen Freund nach Australien ausgewandert ist. Mittlerweile führt sie alleine eine Geflügelfarm. Unter der Woche lebt Viv in Brisbane und engagiert sich dort in einer Wohltätigkeitsfirma. Nach fast zwei Jahren als Single möchte sich die Kandidatin aus Queensland nun endlich wieder verlieben.

Katharina aus Mexiko

 

 

Auch Single Katharina wanderte 2005 mit ihrem damaligen Lebensgefährten aus, allerdings war Mexiko ihr Ziel. Ihr Unternehmen baute sie am Ende ganz alleine auf. Heute lebt die 51-Jährige in Catemaco und ist im Kaffeeanbau tätig. Drei Jahre nach der Trennung von ihrem Mann ist sie nun wieder bereits für einen neuen Partner in ihrem Leben.

Die männlichen Bauern kommen in der zweiten Staffel aus Namibia, Ungarn, Österreich, Indien, Südafrika, Italien und Neuseeland - spannende Reisen sind also garantiert!

 

Findest du es cool, dass zwei weibliche Bauern dabei sind? Nimm an unserer Umfrage teil.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Bauer sucht Frau"-Michael: Erstes Statement zum Liebes-Eklat

"Bauer sucht Frau": Diese Paare haben geheiratet

Findest du es cool, dass zwei weibliche Bauern dabei sind?

%
0
%
0