Brad Pitt: Jetzt kommen die Kinder zu ihm!

"Das ist ein massiver Schritt"

Brad Pitt, 55, und Angelina Jolie, 44, streiten sich seit Jahren um das Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder. Bislang durfte Brad nicht viel Zeit mit seinen Kids verbringen. Das soll sich jetzt drastisch ändern …

Brad Pitt: 935 Tage ohne seine Kinder

Eine erschreckende Zahl! US-Medienberichten zufolge soll Brad Pitt fast drei Jahre lang nicht mehr mit seinen Kindern in der Öffentlichkeit gesehen worden sein. Laut "National Enquirer" breche es dem Hollywood-Star das Papa-Herz. Angelina hingegen lässt sich gerne mit ihren Kids ablichten. Möchte sie Brad damit unter die Nase reiben, wer im Sorgerechtsstreit die besseren Karten hat? Wer weiß!

Insider sprechen jetzt jedoch von einem wahren Durchbruch im Jolie-Pitt-Krieg. Die Kinder kommen zu Brad!

 

Angelina Jolie: Versöhnung mit Brad?

Das wäre eine Sensation! Raufen sich Angelina und Brad endlich für die Kinder zusammen? Ein Insider berichtet gegenüber "The Sun", dass die Kids den Sommer bei Brad in Los Angeles verbringen – und Angelina soll das sogar vorgeschlagen haben:

Angelina ist auf Brad zugegangen und hat ihm angeboten, die Kinder im Sommer zu nehmen. Das ist nicht nur ein massiver Schritt für Brad und Angelina, sondern auch für die Kinder. Seit der Trennung durfte Brad nur wenig Zeit mit ihnen verbringen,

sagt die unbekannte Quelle. Für Angelina stehen bald die Dreharbeiten zu "Those Who Wish Me Dead" an. Die Lösung wäre also für beide eine Win-Win-Situation. Glaubt man dem Insider, könne Brad sein Glück kaum fassen:

Es ist ein Schritt in die richtige Richtung und Brad ist total happy.

Den sechs gemeinsamen Kindern wäre nur zu wünschen, dass ihre Eltern endlich mal für positive Schlagzeilen sorgen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Angelina Jolie: Geheimplan für ihre Kinder

Angelina Jolie: Gibt sie ihren Kindern Alkohol?