Brigitte Nielsen: 1. Red-Carpet-Autritt nach der Geburt!

Die Ehefrau von Mattia Dessi zeigt ihren Mega-After-Baby-Body

Mit 54 Jahren ist Brigitte Nielsen im Juni zum fünften Mal Mutter geworden. Jetzt zeigte sich die Schauspielerin nur drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter bei der Pre Emmy Party in Los Angeles in Topform. 

Brigitte Nielsen: Wow-Auftritt auf dem roten Teppich

Ende Mai verkündete Brigitte Nielsen die überraschende Botschaft: Sie ist wieder schwanger. Am 22. Juni brachte sie ihre Tochter Frida zur Welt. Es ist bereits das fünfte Kind der Schauspielerin. Am Samstag, den 15. September, besuchte die Blondine mit ihrem Ehemann Mattia Dessi, 39, die Pre Emmy Party in Los Angeles und sorgte für reichlich Blitzlichtgewitter. Nur drei Monate nach der Schwangerschaft begeisterte sie mit einem beeindruckenden After-Baby-Body. 

Auf dem roten Teppich präsentierte sich Brigitte Nielsen in Topform. Von überschüssigen Schwangerschaftspfunden keine Spur! In einem glitzernden Samtanzug, mit tiefem Dekolleté war die Schauspielerin ein echter Hingucker. Sie setzte ihren Körper perfekt in Szene - kaum zu glauben, dass sie so kurz nach der Geburt ihres fünften Kindes schon wieder so eine schmale Taille hat! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Festa 🤩 @entertainmentweekly #emmys #party #preparty #redcarpet #emmy2018

Ein Beitrag geteilt von Brigitte Nielsen (@realbrigittenielsen) am

Ende Mai verkündete Brigitte die Baby-News

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Brigitte Nielsen ihre Schwangerschaft öffentlich machte. Ende Mai überraschte sie ihre Fans mit der frohen Botschaft auf Instagram. Mit einem Bild von sich mit großem Babybauch sorgte die Dänin für große Aufregung. Dazu schrieb sie "family getting larger" (Die Familie wird größer). 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

family getting larger ❤️ #me #family #brigittenielsen #babybump

Ein Beitrag geteilt von Brigitte Nielsen (@realbrigittenielsen) am

Im Juni kam Nielsens erste Tochter zur Welt

Die ehemalige Dschungelcamperin hat schon aus früheren Beziehungen vier Kinder - ihre Söhne Raoul, 23, Douglas, 25, Killian, 28, und Julian, 34.

Mit Ehemann Mattia Dessi bekam die 54-Jährige ihre erste Tochter Frida. Seit 2006 sind Nielsen und der Italiener verheiratet. Während ihrer Schwangerschaft postet Nielsen immer wieder Bilder von sich, lässt ihre Fans an ihrer Beziehung und dem Baby-Glück teilhaben. "Du wirst ein großartiger Vater. Ich liebe dich", schrieb sie liebevoll zu einem Posting.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

you'll be a great papà ❤️ Ti amo 💋 #fathersday #daddy #love #family

Ein Beitrag geteilt von Brigitte Nielsen (@realbrigittenielsen) am

 

Das gemeinsame Eheglück wird von ihrer Tochter vervollständigt: 

Wir sind überglücklich unsere wunderschöne Tochter in unserem Leben begrüßen zu dürfen,

verkündeten die Eltern dem amerikanischen „People Magazine“ nach der Geburt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Our precious little Frida, our true love. ❤️

Ein Beitrag geteilt von Brigitte Nielsen (@realbrigittenielsen) am

Sorge um Brigitte Nielsen nach der Geburt

Zwei Monate nach der Geburt wurde die gebürtige Dänin auf den Straßen von Los Angeles gesichtet, mit ihrem Ehemann auf dem Weg in ein Restaurant. Paparazziaufnahmen zeigten schon damals ihren beeindruckender After-Baby-Body, doch ein Detail warf Fragen auf: Brigitte ging an einem Krückstock, stützte sich angestrengt auf die Gehhilfe. Dieser Anblick versetzte ihre Fans in große Sorge

Warum sie den Stock als Hilfe brauchte, ist unklar. Aber spätestens mit ihrem Auftritt auf dem roten Teppich können ihre Fans wohl beruhigt sein - denn Brigitte sieht wirklich super aus! 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

„Schäm dich!“: So krass reagiert das Netz auf die Schwangerschaft von Brigitte Nielsen

Brigitte Nielsen: Jetzt wehrt sie sich gegen Schwangerschafts-Hate

Brigitte Nielsen: Krebs-Schock!