Britney Spears' Nichte schwer verunglückt: "Betet für unser Baby"

Große Sorge um Maddie Briann Aldridge - jetzt meldet sich Großvater Jamie zu Wort

Schock für die Familie Spears: Maddie Briann Aldridge soll schwer verletzt im Krankenhaus liegen.  Die Tochter von Jamie Lynn Spears und Jamie Watson verunglückte während eines Jagdunfalls.  Britney Spears bangt um die Gesundheit ihrer Nichte. 

Wie geht es der kleinen Maddie Briann Aldridge, 8? Das fragen sich Fans auf der ganzen Welt, nachdem die Nichte von Popsängerin Britney Spears, 35, am Sonntag, 5. Februar, einen schweren Unfall hatte. Nun meldete sich Brits Vater, Jamie Spears, in einem Statement über den Gesundheitszustand seiner Enkelin zu Wort - doch auch das ist alles andere als beruhigend ... 

Fans bangen um Britney Spears' Nichte 

Traurige Nachrichten von Britney Spears' Nichte Maddie Briann Aldridge: Die achtjährige Tochter von Brits Schwester Jamie Lynn Spears, 25, soll laut einem Bericht der US-Website "TMZ" während eines Jagdausflugs im US-Bundesstaat Louisiana schwer verunglückt sein.

 

 

Somewhere in a duck blind 💛💚

Ein von Jamie Lynn Spears (@jamielynnspears) gepostetes Foto am

 

 

Der Offroad-Quad, in dem Maddie saß, sei von der Straße abgekommen und habe sich mehrmals überschlagen, heißt es weiter. Das Tragische: Angeblich war das Mädchen bewusstlos, nachdem es sich mehrere Minuten unter Wasser befunden habe. Die Kleine wurde umgehend mit dem Helikopter in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Gesundheitszustand: nach wie vor wohl kritisch. 

Zwar meldete sich Maddies Mutter Jamie Lynn in der Zwischenzeit zu Wort, um die Berichterstattung über das Unglück zu entkräften ... 

Die Details über den Unfall von Jamie Lynns Tochter Maddie, die über die Medien an die Öffentlichkeit getragen wurden, sind nicht korrekt. Die Spears-Familie besteht darauf, dass jeder während dieser Zeit ihre Privatsphäre respektiert. Sie freuen sich über die Anteilnahme und bedanken sich für die Unterstützung,
ließ sie über das US-Portal "Just Jared" ausrichten. 
 

"Betet für unser Baby Maddie"

Doch was ihr Vater, Jamie Spears, gegenüber "ET Online" zu vermelden hatte, legt nahe, dass von Aufatmen noch lange nicht die Rede sein kann. 

Alles, was ich sagen kann, ist: Betet für unser Baby Maddie.

Video: Jamie Lynn Spears - Das ist das traurige Geheimnis der kleinen Britney-Schwester