Chris Broy: Liebes-Sensation

Was will er uns damit sagen?

Chris Broy, 32, verrät im Netz ein Detail zu seinem Liebesleben, das die Gerüchteküche zum Brodeln bringt.

  • Chris Broy trennte sich im April 2021 von seiner Ex-Freundin Eva Benetatou, während diese schwanger war
  • Chris lernt momentan jemanden kennen
  • In einer Fragerunde postet er einen bedeutungsschweren Emoji

Chris Broy: Sein turbulentes Liebesleben

Nachdem Chris Broy im April vergangenen Jahres die Trennung von seiner damals schwangeren Verlobten Eva Benetatou bekannt gab, entfachte ein Rosenkrieg zwischen den beiden. Die Spitze der öffentlichen Vorwürfe war dann erreicht, als beide in mehreren Instagram-Videos übereinander auspackten. Immer wieder wurde Chris' Verhältnis zu seiner "Kampf der Realitystars"-Kollegin Jenefer Riili thematisiert, denn angeblich soll er während der Dreharbeiten mit dieser angebandelt haben, was schließlich zur Trennung zwischen ihm und Eva geführt habe.

Doch sowohl Chris als auch Jenefer dementierten die Behauptungen. Mittlerweile haben sich der Fitnessfan und seine Ex-Freundin zum Wohle des gemeinsamen Sohnes George Angelos wieder zusammengerauft, und auch ansonsten scheint es bergauf zu gehen, denn Chris lernt derzeit jemanden kennen. Wie es ihm damit gefühlstechnisch ergeht, verriet er nun - mehr oder weniger - auf Instagram. 

Chris Broy: Wen lernt er momentan kennen?

Erst vor wenigen Tagen verriet der Reality-Star:

Ich lerne momentan jemanden intensiv kennen.

Während der Kennlernphase weitere Frauen kennenzulernen, lehnt er ganz klar ab. Auf die Frage eines Fans, ob man ihn kennenlernen könnte, erwiderte Chris, er sei "kein Freund davon, mehrere gleichzeitig kennenzulernen und sich Alternativen warmzuhalten. No-Go für mich und respektlos der anderen Person gegenüber." 

Und nun war es mal wieder Zeit für eine neue Fragerunde, bei der die Nachfrage nach der mysteriösen Unbekannten konkreter wurde. So wollte ein Follower wissen, ob Chris aktuell verliebt ist. Seine Antwort bestand lediglich aus einem einzelnen Emoji, welches verschwörerisch den Finger vor die Lippen hält. Sieht ganz danach aus, als würde Chris sein neugewonnenes Glück vorerst noch nicht mit dem Rest der Welt teilen wollen ...

Mehr zu Chris Broy liest du hier:

Chris Broy: Escort statt Influencer-Karriere? 

Chris Broy: Er bricht sein Schweigen zu Eva Benetatous Trennung

Chris Broy über Eva Benetatous Entscheidung: "Kann niemanden zwingen"

Verwendete Quelle: Instagram

Wusstest du, dass Chris wieder jemanden kennenlernt?

%
0
%
0