Daniela Büchner nach Jens' Tod: "Es ist so furchtbar"

Die Fünffachmutter spricht über den schlimmen Schicksalsschlag

Jens Büchner starb im Alter von nur 49 Jahren. Seine Frau wurde damit zum zweiten Mal Witwe ... 2015 wanderte Daniela für ihren Traummann nach Mallorca aus ... Nur drei Jahre später schlug das Schicksal zu ... Doch wie geht es für die Familie weiter? Dannis drei leiblichen Kinder verloren schon einmal ihren Vater.

Es ist eine Tragödie! "Goodbye Deutschland"-Star Jens Büchner starb am 17. November im Alter von nur 49 Jahren. Der Malle-Auswanderer hinterlässt fünf leibliche und drei Stiefkinder. Seine beiden gemeinsamen Kinder mit Ehefrau Daniela sind erst zwei Jahre alt. Die 40-Jährige meldete sich nun zu Wort und machte deutlich, wie schwer die Zeit für sie ist. 

Daniela verliert schon ihren zweiten Ehemann

Daniela Büchner macht eine schwere Zeit durch! Die Fünffachmutter verlor am vergangenen Samstag ihren geliebten Ehemann Jens. Der Auswanderer starb an den Folgen von Lungenkrebs. Danni soll bis zuletzt an seiner Seite gewesen sein.

Die 40-Jährige war bereits vor der Ehe mit Jens schon einmal verheiratet. Den Vater ihrer drei Kinder Joelina, Volkan und Jada heiratete sie mit Anfang 20 - doch auch da schlug das Schicksal zu. Denn ihr erster Ehemann starb ebenfalls vor einigen Jahren viel zu jung ...

Die Löwenmama musste damals stark sein für ihre Kinder, die ihren Vater verloren hatten. Und nun heißt es wieder weitermachen. Trotz Trauer. Denn sie muss für ihre Kinder da sein, nicht zuletzt für ihre gemeinsamen Zwillinge mit Jens, Diego und Jenna, die erst 2016 das Licht der Welt erblickten. Die Kleinen müssen ohne ihren Vater aufwachsen ... 

Um ihre finanzielle Situation müsse sich die Kämpferin erst einmal keine Sorgen machen, heißt es. Danni ist Haupterbin von Jens' Vermögen. Zwar starb der 49-Jährige nicht reich, aber seine Familie soll nach "Bild"-Informationen für mindestens ein Jahr finanziell abgesichert sein. 

"Es ist so furchtbar!"

Dennoch kommt eine schwere Zeit auf die Fünffachmutter zu. Danni sprach nach dem Tod von Jens nun noch einmal über die beiden Schicksalsschläge und fand traurige Worte:

Es ist so furchtbar. Vor neun Jahren starb plötzlich mein erster Mann im November mit 34 Jahren an Herzversagen und jetzt im November Jens,

so die 40-Jährige gegenüber der "Bild". Die Blondine war 2015 extra für Jens auf die Sonneninsel ausgewandert.

Wie geht es nun mit den Büchners weiter? Bleibt Danni mit ihren fünf Kids auf Mallorca oder zieht sie nach Deutschland? Lässt sich die 40-Jährige zukünftig weiter vom "Goodbye Deutschland"-Team begleiten? Fragen, die vermutlich erst nach der Beerdigung von Jens beantwortet werden können.

Am Dienstag soll der Fünffachvater bereits eingeäschert worden sein - Daniela trage laut des Portals einen Teil der Asche ihres Mannes in einer Kette für immer bei sich ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Nach dem Tod von Jens Büchner: Drama um seine Familie

Jens Büchner: Alle Details zur Beerdigung

Jens Büchner: Herzzerreißender Abschied seiner ältesten Tochter

Jens Büchner: Alles über seine acht Kinder

Jens Büchner: Jetzt bricht Daniela ihr Schweigen!