Daniela Katzenberger: Erschütternde Nachricht

Diese Tragödie ereignete sich in ihrer Familie

In der Familie von Daniela Katzenberger, 33, ereignete sich eine schlimme Tragödie. Ihr Bruder und seine Freundin verloren ihr ungeborenes Kind. Doch wieso äußert sich die Katze nicht dazu?

Daniela Katzenberger: Trauriger Schicksalsschlag für ihre Familie

Eigentlich wäre TV-Star Daniela Katzenberger schon bald Tante geworden - doch jetzt kam alles anders als erwartet. Ihr Bruder Tobias und dessen Freundin Silke verloren ihr ungeborenes Baby. Für das Paar dürfte damit eine Welt zusammengebrochen sein.

Gekämpft und doch verloren. Wirst immer in unserem Herzen bleiben,

verkündete Silke ihren letzten Followern die traurige Nachricht mit einem Foto ihres letzten Ultraschallbilds. Auch für den Rest der bekannten Familie sind die Neuigkeiten ein wahrer Schock. Iris Klein, 53, die sich schon darauf gefreut hatte, erneut Oma zu werden, und Jenny Frankhauser, 27, teilten ihre Trauer sofort online.

Mehr zum Katzenberger-Clan:

 

 

 

Daniela Katzenberger: Wieso sagt sie nichts?

Im Gegensatz zu ihrer Mutter und ihrer Schwester äußerte sich Daniela Katzenberger bisher nicht öffentlich zu dem Schicksalsschlag. Bei "Instagram" folgt sie nicht einmal Tobias oder seiner Lebensgefährtin. Zeichen für einen Familienstreit? Nicht wirklich. Daniela scheint eher die Privatsphäre ihres Bruders berücksichtigen zu wollen. Die 33-Jährige erklärte einmal:

Er steht nicht so gern im Vordergrund und führt kein Leben in der Öffentlichkeit.

Gut möglich also, dass die Katze ihr Beileid mit dem Paar bereits privat geteilt hat. Mit ihrem Ehemann Luca Cordalis, 52, und Mama Iris wurde die Katze offenbar kurz nach dem Verlust ihrer Familie auf Mallorca gesichtet. Die Stimmung soll sehr betrübt gewirkt haben.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

 

Findest du es schlimm, dass Daniela nicht öffentlich ihr Beileid bekundet hat?

%
0
%
0