David & Victoria Beckham: Jetzt drehen sie völlig durch

Geht das Pärchen damit zu weit?

David & Victoria Beckham können sich einen sehr luxuriöseren Lifestyle leisten - das ist klar. Doch mit dem neuesten Geburtstagsgeschenk für Söhnchen Romeo scheinen sie etwas zu übertreiben. Familie Beckham hat sich auf ihrem Grundstück in Cotswolds einen Kunstrasenplatz anlegen lassen, der Romeo (l.) helfen soll, seine Karriere als Tennisspieler anzukurbeln. Zum Leid von Papa David ist noch keines seiner vier Kinder in seine Fußstapfen getreten. Die widmen sich lieber anderen Dingen, wie dem Modeln oder der Musik. Der Engländer hegt aber noch die Hoffnung, dass seine jüngste Tochter Harper (2.v.l.) irgendwann Profi-Kickerin wird.

David, 43, und Victoria Beckham, 44, wollen die Talente ihrer Kinder fördern. Das kostet seinen Preis. Um Söhnchen Romeo, 16, zum "Beckham der Tenniswelt" zu machen, sind ihnen auch 35.000 Euro nicht zu viel. Was hat es mit dem neuen Spielzeug des Nachwuchssportlers auf sich?

David & Victoria Beckham: 35.000 Euro Tennisplatz für Sohn Romeo

Ist das noch familiäre Unterstützung oder drillen die Beckhams ihren Sohn Romeo zum Sportstar? Dass der 16-Jährige nicht in die Fußstapfen von Papa David treten wird, ist seinen Eltern bewusst. Zwar nahm Romeo Unterricht an der "Arsenal"-Akademie, doch verlor schnell die Lust und widmete sich lieber der Tenniswelt. Damit er dennoch einen ähnlichen Erfolg wie sein Vater erlangen kann, ließen sich der Ex-Fußballprofi und die Modedesignerin etwas ganz besonderes einfallen.

Laut der "Daily Mail" ließen sie für stolze 30.000 Pfund (ca. 35.000 Euro) einen Tennisplatz auf ihrem 6 Millionen Pfund Anwesen in Cotswolds bauen. Dafür engagierten sie nicht irgendeinen Landschaftsarchitekten, sondern niemand Geringeres als den Profi Marcus Barnett, der bereits dreimal bei der Chelsea Flower Show gewonnen hat. Es handelt sich dabei um die Gartenschau Großbritanniens. 

David ist mit dem Plan, Romeo berühmt zu machen, einverstanden, aber Victoria ist die treibenden Kraft,

erzählte ein Insider.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I’m so excited to unveil the new Pro Staff RF97 Roger Federer Autograph racket. @wilsontennis #Prostaffdebut

Ein Beitrag geteilt von ROMEO (@romeobeckham) am

 

Romeo Beckham: Nachwuchsstar mit Profi-Coaches

Für den 16-Jährigen kommt das Geschenk seiner Eltern wie gerufen, denn Tennis ist sein größtes Hobby. Das Bauprojekt war zunächst die Idee seines Vaters, doch das Ex-Spice-Girl ließ sich schnell begeistern. Laut Medienberichten sei sie nun diejenige, die die Hebel zieht.

Vic habe schon genaue Vorstellungen für die Sportlerkarriere ihres Sohnes: Sie wolle nur die besten Trainer engagieren, welche während der Sommerferien täglich mit Romeo trainieren sollen. Der zweitälteste Sohn der Beckhams hat bereits mit Profis wie Andy Murray und Grigor Dimitrov geübt.

 

 

Was hältst du von dem Geschenk der Beckhams an ihren Sohn? Gib deine Stimme in unserem Voting ab!

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Victoria & David Beckham: Wollt ihr uns verar***en?

Die Beckhams: Heimliche Affäre?

David Beckham & Bella Hadid: Huch, was läuft denn DA?!?

Übertreiben die Beckhams damit?

%
0
%
0