Die Ehegelübde von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

So romantische Worte fanden die Katze und ihr Bräutigam füreinander

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis fanden viele romantische und rührende Worte füreinander. Daniela Katzenberger in ihrem traumhaften Hochzeitskleid an der Seite von Stiefpapa Peter und Schwester Jenny auf dem Weg zur Kapelle. Ein erster Blick auf das Hochzeitskleid wurde bereits vor der Trauung gewährt.

Monatelang haben Daniela Katzenberger, 29, und Lucas Cordalis, 48, auf diesen Tag hingefiebert: Ihre Hochzeit. Jetzt sind Daniela und Lucas offiziell und legitim verheiratet. Ihre Fans durften in den letzten Wochen bereits die Hochzeitsvorbereitungen in ihrer Sendung mitverfolgen. Um 21.40 Uhr war es dann endlich so weit und Daniela schritt an der Seite ihres Stiefpapas Peter Klein zum Traualtar, während ein Chor "All of me" von John Legend sang.

Bei der Hochzeit von Daniela Katzenberger war ohnehin Romantik vorprogrammiert. Blumen, Kerzen und ganz viel rosa dürfen bei der Traumhochzeit von Daniela und Lucas Cordalis natürlich nicht fehlen. Doch die beiden schafften es, dass kein Auge trocken blieb, nachdem sie sich gegenseitig mehrfach ihre Liebe erklärten.

Nach begrüßenden Worten durch den Pfarrer hatten auch Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis einige einleitende Worte voller Romantik füreinander vorbereitet.

Mein Liebling, die letzten zwei Jahre waren eine verrückte Reise, eine tolle Reise. Und ich hätte ehrlich gesagt nie geglaubt, dass sich unsere anfängliche wahnsinnige Verliebtheit noch steigern könnte. Aber es wurde immer mehr,

sagt Lucas Cordalis und dankt Daniela erneut für die gemeinsame Tochter Sophia, "das schönste Geschenk".

Heute will ich mich dir schenken. Mit Haut und Haaren, ich bin ganz dein für alle Zeit. Ich lieb dich

Daniela Katzenberger kann die Tränen nicht zurückhalten

Daniela muss kräftig schlucken und sagt dann „ich hab auch ein Gedicht“, doch weil sie so aufgeregt ist, liest sie es von einem Zettel ab und hat, weil sie weinen muss, Schwierigkeiten, ihre Worte vorzutragen:

Was soll ich dir sagen. Wie soll ich dir sagen, was du für mich bist. Du kannst nicht meine Sonne sein, denn du bist viel wärmer, du kannst nicht mein Sternenhimmel sein, denn du bist viel strahlender. Du kannst nicht mein Goldstück sein, denn du bist viel wertvoller. Du bist etwas, das ich mir nicht und dir nicht erklären kann. Ich lieb dich!

Dann küssen sich die beiden und die Gäste klatschen. Es folgt ein Gebet und Lucas‘ Schwester Kiki singt „An Angel“. Daraufhin bringt Sophia auf dem Arm von Oma Iris die Ringe nach vorn. Danach hat die Kleine allerdings keine Lust mehr und quengelt, sodass sie nach kurzer Zeit nach draußen gebracht wird.

Lucas Cordalis: "Du bist mein Alles"

Lucas spricht sein Gelübde und rührt damit alle:

Lieber Schatz, ich werde dich auf Händen tragen, solange ich Kraft habe, ich werde dich auffangen, so lange ich gehen kann ich werde mich vor dich stellen um dich zu beschützen, solange ich lebe. Ich werde unserer Tochter der beste Vater sein, der ich sein kann und dir der beste Ehemann, der ich zu sein vermag. Bei dir bin ich angekommen, bei dir bin ich zu Hause. Du bist mein Alles und jetzt verspreche ich vor Gott, dass das immer so sein wird.

 Daniela kämpft mit den Tränen und kann sie trotzdem nicht zurückhalten. Ihr Gelübde vorzutragen wird daher nicht ganz einfach für sie.

Was hat dieser Mensch nur mit meinem Herz gemacht, dachte ich mir damals am 22. Januar 2014. Manchmal ist es nur ein kleiner Augenblick, der dein Leben verändert. Der Moment, wenn du weißt, dass die Zeit still steht. Was sagt man nun einem Menschen, der eigentlich alles über dich weiß. Der dich kennt, wie dich niemand kennt. Weiß was du fühlst, auch wenn du schweigst. Nicht viel fragt, weil er die Antwort kennt. Du liebst mich so wie ich bin mit all meinen Macken. Und du sagst mir jeden Tag wie wunderschön ich bin, auch an schlechten Tagen. Das zeigt doch, dass du dazu noch guten Humor hast.

Daniela demnach auch. Die ganze Kapelle lacht über diesen kleinen Witz. Doch Daniela ist noch nicht fertig:

In allem was du tust, in allem was du gibst, zeigst du mir was ich dir bedeute. Und wenn mir einer gesagt hätte, dass einmal ein Mann in mein Leben treten würde, den ich über alles liebe und der unser Glück mit einer wunderschönen Tochter perfekt macht, dem hätte ich nicht geglaubt. Aber plötzlich warst du da und mit dir mein Glück. Für dieses Glück und deine unendliche Liebe bin ich dir jeden Tag dankbar.

Nach so vielen liebevollen Worten, die wie wir hoffen ewig halten werden, gingen die Feierlichkeiten romantisch weiter. An dieser Stelle gratulieren wir ganz herzlich dem frisch vermählten Brautpaar!